Was ist eine Pergola? – Alles rund um das dekorative Gartenelement

Schatten, Luft und für jeden Geschmack eine passende Variante – all das bietet eine Pergola. Nicht jeder kann sich unter der dekorativen Konstruktion für Garten, Terrasse oder Balkon etwas vorstellen. Was ist eine Pergola eigentlich? Ursprünglich stammt das raffinierte Gartenelement aus dem Mittelmeerraum.

Dort nutzt man raumbildende, überdachte Säulengänge, um verschiedene Gebäude miteinander zu verbinden und kühlenden Schatten zu erzeugen. Heute gibt es Pergolasysteme in unterschiedlichen Stilrichtungen und Formen, die neben dem Sonnenschutz weitere vorteilhafte Eigenschaften mit sich bringen.

Die Vorteile einer Pergola

Geräumige Terrassen oder großflächige Gärten bieten perfekte Voraussetzungen, um den Outdoor-Bereich durch eine Pergola zu verschönern. Ob detailverliebt und rustikal oder geradlinig und modern – die dekorativen Überdachungen vermitteln ein Gefühl von Gemütlichkeit, Entspannung und einen Hauch von Luxus. Insbesondere durch den raschen Aufbau und einen geringen Materialaufwand entsteht in kurzer Zeit eine gemütliche Lounge zum Verweilen. Auch die weiteren vielseitigen Vorteile machen Pergolen beliebt. Je nach Ausführung und Form dienen sie ideal als:

  • Rankhilfe für Kletterpflanzen
  • raffinierter Sichtschutz
  • luftig-leichter Sonnenschutz
  • Schutz vor Regen und Wind
  • dekorativer Raumteiler

Verschiedenste Kletterpflanzen wie romantische Kletterrosen oder schnell wachsender Blauregen freuen sich über die Stützen und das Dach der Pergola. Sie zieren diese nicht nur optisch auf ganzer Linie, sondern verstärken mit ihren Blättern und Blüten diskret den Sichtschutz.

Das meist aus Lamellen bestehende Dach lässt in den warmen Monaten eine perfekte Mischung aus Sonnenstrahlen und Schatten entstehen. Die Hitze kann durch die Lücken stets entweichen. Dank der Abwechslung von Licht und Beschattung brennt die Sonne beim entspannten Sitzen nicht unangenehm auf dem Kopf. Wachsen Pflanzen darüber, entwickelt sich ein natürlicher Sonnenschutz, der für eine angenehme Temperatur unter der Pergola sorgt. Aber auch andere integrierbare Elemente wie eine Markise, Vorhänge oder elektrische Lamellen können den Schutz vor Sonne, Wind und Regen nach Belieben erhöhen.

Stilvolles Design trifft auf praktischen Nutzen wie Sicht- und Sonnenschutz: Mit dem Bau einer Pergola werden zahlreiche Vorteile auf einmal kombiniert.

Zudem verhelfen die praktischen Pergolen zu stimmungsvollem Ambiente durch die Abgrenzung der einzelnen Bereiche im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Der entstandene Outdoor-Raum grenzt sich ganz klar von den umliegenden Zonen ab und hält durch seine Offenheit trotzdem die Weite des Außenbereichs aufrecht. Dies ist bei kleineren Gärten perfekt, damit sie trotz Raumaufteilung nicht kleiner wirken. In großflächigen Gärten erzeugt eine Pergola dagegen einen optischen Fixpunkt, der die unterschiedlichen Bereiche akzentuiert.

Was ist eine Pergola heute?

Pergolen können natürlich immer noch als säulenbestückte Gänge im Freien – wie man sie von mediterranen Villen kennt – konzipiert werden. Meistens finden sie heutzutage allerdings Verwendung, um eine begrenzte, aber dennoch offene Wohlfühlzone im eigenen Außenbereich zu gestalten. Eine Pergola besteht aus einem halboffenen Dach, das von unterschiedlich vielen Säulen beziehungsweise Trägerkonstruktionen gehalten wird. Sie kann nach den eigenen Bedürfnissen erweitert werden durch:

  • schützende Markisen
  • elektrisch steuerbare Lamellen-Elemente
  • ein sich vollständig öffnendes Dach
  • Blenden an den Seiten

Auch im Hinblick auf die Materialien besteht eine große Auswahl. Während früher Stein das bevorzugte Material war, kann sie heute aus edlen Hölzern oder widerstandsfähigen Metallen wie Aluminium gebaut werden. Dem individuellen Geschmack sind bei der Konzeption der eigenen Pergola nahezu keine Grenzen gesetzt.

Dem individuellen Geschmack sind bei der Konzeption der eigenen Pergola nahezu keine Grenzen gesetzt. Ob eine angebaute, frei stehende oder elektrisch ausgestattete Variante – mit den umfangreichen Konzeptionsmöglichkeiten kann sie für jeden Außenbereich optimal designt werden.

Was ist eine freistehende Pergola?

Ein freistehendes Modell ist selbsttragend und kann daher unabhängig von bereits bestehender Bausubstanz aufgestellt werden. Es schafft durch ihre stimmungsvolle Architektur einen neuen Ort im Garten. So entsteht eine Insel, die vielfältig gestaltbar ist. Eine Nutzungsmöglichkeit ist ein Spielzimmer im Freien für die Kleinen. Auch ein Outdoor-Arbeitsraum für entspanntes Werkeln ist denkbar – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eine freistehende Pergola ist auch an den Seiten mit Zusatzelementen schließbar, damit der Raum an kühleren Tagen vollständig genutzt werden kann.

Was ist eine angebaute Pergola?

Eine Anbaupergola wird direkt an ein Gebäude – in den meisten Fällen das eigene Haus – angebaut. Dort wird die praktische Terrassenüberdachung an der Außenwand befestigt und je nach Breite von zwei oder mehreren Säulen gestützt. Diese platzsparende Version kann den Innenraum nach außen hin stilvoll erweitern und bietet einen geschützten Ort auf der Terrasse. Das Design der Pergola sollte in diesem Fall zum Stil des Gebäudes passen, damit sich ein stimmiges Gesamtkonzept ergibt.

Der ideale Wohlfühlort im Außenbereich

Egal ob als stylisches Freiluft-Wohnzimmer, gemütliches Outdoor-Esszimmer oder Spielparadies für Kinder – die vielfältigen Pergola-Designs verwandeln den Außenbereich in eine durchdachte Wohlfühloase im Freien. Das dekorative Gartenelement lädt zum Verweilen mit den Liebsten ein, während es gleichzeitig einen praktischen Nutzen erfüllt. Mit den vielen Konzeptionsmöglichkeiten, die fensterversand.com in Bezug auf Material, Stil, Typ und Form anbietet, lässt sich die individuell gewünschte Pergola im heimischen Garten problemlos umsetzen.

Moderne Pergolas

Moderne Pergolen bringen Stil und ein stimmungsvolles Ambiente.

Moderne Pergola

Pergolas aus Alu

Mediterranes Lebensgefühl modern interpretiert mit einer Pergola aus Alu.

Pergolas Alu

Lamellen-Pergola

Die Vorteile einer Lamellen-Pergola auf einen Blick.

Lamellen-Pergola

Anbaupergolen

Anbaupergolen: ein traditionelles Bauelement modern interpretiert.

Anbaupergolen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen?

Ihr Ansprechpartner:

Experte

Vanja
Vuckovic

Sales Manager/
Objektkalkulator

0711 860 60 180

[email protected]

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(5 Bewertungen , Ø 5)

nach oben