Fensterbänke – für Wohnkomfort und Witterungsschutz

Fensterbänke in Grau

Fensterbänke erfüllen eine Reihe wichtiger Aufgaben. Zum einen sind sie Stilelement und beeinflussen die Optik der Fassade; zum anderen schützen sie diese vor Witterungseinflüssen und sind damit ein wichtiges Zubehör für Fenster. Fensterbänke gewährleisten die Langlebigkeit der umgebenden Bauteile und ermöglichen dem Hausbesitzer, seinen Dekorations- und Komfortwünschen freien Lauf zu lassen. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich können Fenster auf diese Weise mit Blumen und anderen sehenswerten Gegenständen geschmückt werden und so ihr individuelles Wohngefühl bereichern.

Innenfensterbänke

Fensterbank innen

Innenfensterbank »

Außenfensterbänke

Fensterbank außen

Außenfensterbank »

Die Innenfensterbank – Stellfläche und Stilelement

Fensterbänke für den Innenbereich werden bei fensterversand.com aus hochwertigem PEFC-zertifiziertem Holz hergestellt. Ein spezielles Herstellungsverfahren stellt sicher, dass die Fensterbänke besonders formstabil und vor allem baufeuchteresistent sind. Äußerst kratzfest und unempfindlich gegenüber Säure sowie Kalk bestechen die robusten Produkte mit äußerst geringem Pflegeaufwand.

Da die Fensterbänke aus Holz gefertigt werden, ist auch die Farbwahl entsprechend umfangreich. Neben klassischen Holz-Tönen stehen hier unter anderem die folgenden Varianten zur Verfügung:

  • Dunkelgrau Perlstruktur
  • Creme
  • Marmor Hell
  • Metallic
  • Puntinella
  • Quarz

Innenfensterbank von Werzalit

Dank der großen Auswahl an Farben und Dekoren lässt sich die Fensterbank passend zu jeder Inneneinrichtung gestalten und trägt zu einem harmonischen Gesamtbild einer jeden Wohnung bei. 


Funktion und Montage

In der Funktion ist der Fenstersims im Innenbereich hauptsächlich auf dekorative Zwecke ausgelegt. Er bildet den Abschluss zur Fensterbrüstung und stellt eine weitere nutzbare Fläche dar, die geschmückt und dekoriert werden kann.

Ob Familienfotos, Blumen, Deko-Elemente oder andere schmückende Artikel – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Allerdings stellt die Fensterbank durch ihr modisches Design und ihre Anpassungsfähigkeit auch selbst ein schlichtes doch stilvolles Produkt dar.

Die Montage der Innenfensterbank können Sie auch selbst übernehmen. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Da Fensterbänke – zumindest im Innenbereich – nicht als eigenständige Bauteile gelten, kann bei der Montage auf einen eigens engagierten Fensterbauer verzichtet werden.


Die Außenfensterbank – Schutz vor Wind und Wetter

Eine Außenfensterbank wird meist schräg nach vorne geneigt montiert. Als Hauptaufgabe steht hier nicht das Dekorieren, sondern der Witterungsschutz. Fensterbänke für den Außenbereich stellen so nicht nur einen optischen Mehrwert für jedes Fenster dar, sondern tragen auch zur Langlebigkeit der Fassade bei.

Die Neigung der Fensterbank dient dabei als sog. Wassernase, die das Ablaufen von Regenwasser begünstigt. Über die Abtropfkante fließt das Schmutzwasser sauber ab, ohne die Fassade zu verunreinigen.

Unterschiedliche Formen der Kante sorgen indes für eine große Auswahl, die, mit Rücksicht auf Geschmack und individuellen Vorstellungen des Bauherrn, das passende Produkt bereithält. Fensterbänke im Außenbereich bieten also einen wichtigen Schutz vor Wind und Wetter.

Alu Fensterbänke außen

Denn ohne sie würde bei Regen das Schmutzwasser direkt vom Fenster auf die Außenwand laufen und ggf. Flecken hinterlassen.

Doch nicht nur die Optik ist an dieser Stelle gesichert, auch die Langlebigkeit des Mauerwerks wird gewahrt. 


Für angenehmes Wohnen

Um das Geräusch fallender Regentropfen zu dämpfen, ist jede Außenfensterbank von fensterversand.com mit einer sog. „Antidröhnfolie“ beklebt. Auf diese Weise kann Regen von der Fensterbank ablaufen, ohne dass der Hausbewohner im Inneren von lauten, trommelnden Geräuschen gestört wird.

Fensterbänke für den Außenbereich sind besonders vielseitig und können beispielsweise aus den folgenden Materialien bestehen:

  • Werkstein
  • Marmor
  • Aluminium
  • Kunststoff
  • Edelstahl
  • Holz

Häufig kommt für Fensterbänke im Außenbereich Aluminium zum Einsatz. Der moderne Werkstoff hat den Vorteil, dass er besonders witterungsbeständig sowie robust ist – und die Lebensdauer ist im Vergleich zu anderen Werkstoffen deutlich höher.

Auch farblich ist Aluminium facettenreich: Alu-Fensterbänke warten nicht nur in schlichtem Grau, sondern bspw. auch in Weiß oder Dunkelbronze. Als besonderer Vorteil ist zudem der geringe Pflegeaufwand von Aluminium-Produkten zu nennen.

Während andere Baustoffe stetig gereinigt und gewartet werden müssen, um ihre optischen und funktionalen Eigenschaften beibehalten zu können, ist dies bei Aluminium nicht nötig. Ohne Abschleifen oder Lackieren – eine Alu-Fensterbank erfüllt ihre Funktion zuverlässig, 365 Tage im Jahr.


Moderner Baustoff als optisches Highlight

Im Vergleich zu Fensterbänken aus Stein hat Aluminium auch Vorteile in der optischen Beschaffenheit. Egal, ob die Sonne scheint und zum Verweilen im Garten einlädt oder Regen auf die Fensterbank fällt: Aluminium behält sein Aussehen.

Anders bei Marmor oder Naturstein, wo Regen und Schnee langfristig zu hässlichen Verschmutzungen und Kalkablagerungen führen können.

Auch auf der Fensterbank platzierte Blumentöpfe oder ähnliche Gegenstände können bei natürlichen Werkstoffen Stück für Stück unansehnliche Schmutzränder erzeugen, die bei ihren Pendants aus Alu einfach weggewischt werden.

Zwar lassen sich Fensterbänke aus Stein versiegeln, jedoch steigen dadurch Preis und Arbeitsaufwand, was indes bei der langfristigen Pflege der Fensterbänke im Außenbereich beachtet werden muss. Zur Aufwertung alter Fensterbänke werden zudem Produkte angeboten, die moderne Eigenschaften auf bereits bestehende Bänke übertragen.

Fensterbank aus Stein innen

So sind manche Fensterbank-Systeme mit einer zusätzlichen Blende ausgestattet und können auf alte, bereits vorhandene Fensterbänke montiert werden. Es ist damit nicht mehr nötig, alte Fensterbänke aufwendig zu entfernen und dabei evtl. das darunterliegende Mauerwerk zu beschädigen.

Das stabile Grundprodukt erfüllt weiterhin seinen Zweck und profitiert gleichzeitig von der robusten, neuen Ummantelung.


Übersichtlich und praktisch – der Produktkonfigurator für Fensterbänke

Über den Produktkonfigurator von fensterversand.com können nicht nur Fenster und Türen, sondern auch Fensterbänke kinderleicht geplant sowie bestellt werden.

Der Vorteil: alle gewählten Elemente werden sofort in eine übersichtliche Auswahl aufgenommen und stehen während des gesamten Vorgangs zur Überprüfung und exakten Planung bereit. Während Fensterbänke für den Außenbereich mit einer Produktlinie auskommen, stehen bei Innenfensterbänken mit den Modellen Compact und Exclusiv zwei Typen zur Verfügung.

Als ersten Schritt gilt es die Länge zu bestimmen. Sowohl für Innen- als auch für Außenfensterbänke kann zwischen 300 und 2500 mm gewählt werden, bevor in einem weiteren Schritt die Ausladung der Fensterbank gewählt wird.

Die Ausladung bezeichnet die Tiefe der Fensterbank und kann bei Außenfensterbänken zwischen 50 und 400 Millimeter betragen. Fensterbänke für den Innenbereich sind dagegen in Ausladungen zwischen 100 und 450 Millimeter verfügbar.

Helle Granit Fensterbank mit roter Wand

Da die Größen standardisiert sind, genügt an dieser Stelle ein einfacher Klick auf dargestellten Maße, um die gewünschte Tiefe der Auswahl hinzuzufügen. Als letzter Schritt vor der Bestellung muss nun über die gewünschte Farbe geurteilt werden.

Bei der Farbwahl können sowohl Akzente gesetzt, als auch Fensterrahmen oder Fassadenfarbe adaptiert werden. Durch die praktische Darstellung bleiben die zur Wahl stehenden Farben stets im Überblick und können zum Vergleich mehrfach angepasst werden.

War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(76 Bewertungen , Ø 4.6)

fenster-rabatt