+++ Jetzt Online-Preisvorteil sichern +++

Pergolen für Dachterrassen

Pergolen für Dachterrassen fungieren als eine attraktive Ergänzung, Ihre Dachterrasse optisch und funktional aufzuwerten. Ob im Sommer, oder das ganze Jahr über - diese stilvolle Art der Terrassenüberdachung dient nicht nur als luftiges Highlight sondern kann zugleich wetterfest ausgestattet werden. Ob freistehend mit vier Stützen oder an eine Wand montiert mit zwei Stützen - auf fensterversand.com können Sie eine moderne, passende Pergola für Ihre Dachterrasse konfigurieren.

Pergolen für Dachterrassen

Funktionell und modern zugleich

Pergolen für Dachterrassen eignen sich besonders dann, wenn kein eigener Garten zur Verfügung steht. Mit einer Pergola für Ihre Dachterrasse müssen Sie auf einen erholsamen Ort im Freien nicht verzichten. Die Terrassenüberdachung dient als Sonnenschutz im Sommer und schützt zugleich vor Regen und Wind bei eher gemäßigten Temperaturen. Die Idee besteht darin, Ihre Terrasse funktionaler und gemütlicher zu gestalten. Hierfür haben Sie zwei Möglichkeiten:

Sie können Ihren Außenbereich mit einer Anbaupergola oder einer freistehenden Pergola aufwerten. Beide Varianten sind auf fensterversand.com erhältlich und bieten unterschiedliche Vorteile im Hinblick auf Ihre Terrasse. Grundsätzlich wird für diese Art der Terrassenüberdachung eine Anbaupergola verwendet. Es entsteht eine Terrassenüberdachung, die einen einheitlichen Übergang zwischen Haus und Gestell bildet. Bei dieser Variante ist eine Hauswand für die Montage unabdingbar. Bei der Anbaupergola werden lediglich zwei Säulen benötigt. Somit ist diese Art der Pergola platzsparend, insbesondere dann, wenn keine Fenster oder Glas durch die Säulen verdeckt werden sollen.

Bietet Ihre überdachte Terrasse mehr Platz, lohnt es sich, einen Blick auf die freistehende Pergola zu werfen. Dieses Modell besteht aus vier Säulen und ist dann von Vorteil, wenn Sie sich über die Aufstellposition Ihrer Pergola noch unschlüssig sind. Ebenso wird keine Hauswand benötigt. Es empfiehlt sich im Vorfeld prüfen, welche Überdachung sich für Ihren Balkon am besten eignet.

Ein passendes Dach

Unsere Terrassenüberdachung ist mit einem Lamellendach ausgestattet, das aus flexiblen Lamellen besteht, welche sich je nach Bedarf öffnen oder schließen lassen. Auf dem Balkon eignet sich das Terrassendach besonders gut, da eine individuelle Belüftung ermöglicht wird. Offen bietet das Dach optimale Lichtdurchlässigkeit. Im geschlossenen Zustand dient das Terrassendach als Sonnenschutz, oder bietet Schutz vor Regen. Der Untergrund bleibt dabei trocken und überdacht. Moderne Optionen der Gestaltung stehen Ihnen frei. So können Sie im Online-Konfigurator diverse RAL-Farben wählen. Dank des Aluminiums und der angewandten Pulverbeschichtung bleibt die Farbe langlebig erhalten und eignet sich bestens für den Außenbereich und ist damit die perfekte Alternative zu herkömmlichen Überdachungen für den Außenbereich. Bei Bedarf lässt sich das Dach problemlos mit warmem Wasser und einem neutralen Reinigungsmittel säubern oder mit einem Gartenschlau abspritzen.

Zubehör für Ihre Pergola

Haben Sie die für Sie perfekte Überdachung für Ihre Terrasse gefunden, können Sie Ihre moderne Pergola um etliches Zubehör erweitern - so beispielsweite um eine integrierte LED Beleuchtung, die entweder direkt an der Innenseite des Aluminium-Rahmens der Pergola angebracht wird, oder als LED-Lichtpunkte am Dach direkt an den Lamellen. Die integrierte Beleuchtung erzeugt mehr Komfort und sorgt für entspannte Momente draußen auf Ihrer Dachterrasse wenn die Sonne nicht mehr scheint. Gesteuert wird die LED-Beleuchtung durch eine Fernbedienung. Das Beleuchtungssystem ist unempfindlich gegenüber Staub und zudem wasserdicht - wodurch Sie perfekt im Garten einsetzbar ist. Ebenso lassen sich diverse Wettersensoren integrieren, welche das automatische Öffnen und Schließen der Lamellen unter bestimmten Witterungsbedingungen ermöglichen. Dies geschieht durch einen Sensor, welcher die Bedingungen optimal ermittelt. In unserem Konfigurator auf fensterversand.com finden Sie weitere Informationen.

Was gibt es zu beachten?

Bevor Sie sich für eine Pergola für Ihre Dachterrasse entscheiden, gibt es einige Punkte zu beachten:

Baugenehmigung:

Zunächst einmal gilt es zu prüfen, ob eine Genehmigung für den Bau auf Ihrer Dachterrasse erforderlich ist. Dies kann von Behörde zu Behörde unterschiedlich sein, deshalb lohnt es sich im Vorfeld darüber Informationen einzuholen. Weitere Informationen zur Pergola-Baugenehmigung finden Sie hier:

Ist für eine Pergola eine Baugenehmigung erforderlich?

Tragfähigkeit Ihrer Terrasse:

Ihre Terrasse sollte eine ausreichende Tragfähigkeit für die Pergola aufweisen. Je nach Dimension á Ausladung und Breite ergibt sich ein unterschiedliches Gesamtgewicht. Sie sollten im Vorfeld abklären, ob Ihre Dachterrasse der Belastung stand hält und ggf. die durchschnittliche qm² Belastung der Pergola auf dem Grund bzw. der Terrasse prüfen. Anbei finden Sie einige Beispieldimensionen für das Gesamtgewicht einer Pergola:

Breite in m Ausladung in m Gewicht in Kg
3 4 340
4 4 470
4 5 560

Pergola Dachterrasse günstig online bestellen

Jetzt Pergola Dachterrasse konfigurieren
nach oben