Rolladenprofile aus Alu oder Kunststoff

Neben Bestandteilen wie dem Rolladenkasten, der Welle und den Führungsschienen sind Rolladenprofile ein ganz entscheidender Teil eines jeden Rolladens. Auch als Rolladenstäbe bezeichnet, bilden sie den beweglichen Teil des Rolladens, der auch Rollpanzer, Rollabschluss, Rolladenpanzer oder Rolladenbehang genannt wird. Dieser besteht aus gelenkig miteinander verbundenen Rolladenstäben – dies sind die erwähnten Profile, ähnlich den Lamellen bei einer Jalousie.

Hochwertige Materialien für Ihre Rolladenprofile

Als Bausubstanzen für die Herstellung von Rolläden werden überwiegend Aluminium und Kunststoff, seltener Holz, Stahl oder Edelstahl verwendet. Häufig sind Rolladenprofile doppelwandig oder einwandig und ausgeschäumt. Dies erhöht die ohnehin schon hohe Stabilität und Rolladen Wärmeschutz.

Sehr wichtig sind auf jeden Fall die Lichtschlitze im Rolladenpanzer, denn dank ihnen kann man den Licht- und Lufteinfall fast stufenlos regulieren. Zudem dienen sie – besonders im Sommer – der Hinterlüftung des Rolladens. Diese verhindert, dass sich Hitze zwischen Fensterscheibe und Rolladen aufstauen kann.

Kunststoff

Kunststoffrolladen – smart und günstig

Kunststoffprofile (bzw. -stäbe) sind sehr leicht, günstig, von Natur aus wärmedämmend und in vielen Rolladen Farben erhältlich (Rolladen Weiß, Rolladen Anthrazit, Rolladen Beige, Rolladen Braun, usw.). Auch der Pflegeaufwand bleibt äußerst gering. Die Rolladenprofile werden in der Regel aus stark witterungsbeständigem Kunststoff beziehungsweise Hart-PVC hergestellt.

Kunststoff Rolladen überzeugen gewiss durch ihre stabile Leichtbauweise und sind zu günstigen Preisen erhältlich, allerdings bleibt die Deckbreite der Profile aufgrund ihrer Biegsamkeit begrenzt. Für große, breite Fenster und Balkontüren machen deshalb Aluminiumprofile weitaus mehr Sinn.

Aluminium

Hochwertiges Aluminium – robust und langlebig

Rolladenprofile aus Alu sind im Vergleich zu PVC-Rolläden deutlich robuster, wetterfester und langlebiger.

Sie widerstehen selbst großen Temperaturschwankungen ohne Probleme, verwittern und rosten nicht

Die auf sie aufgetragene Farbe schützt den Rolladenpanzer sogar noch zusätzlich.

Durch das höhere Gewicht erschweren sie außerdem das Hoch- bzw. Verschieben durch Einbrecher, insbesondere bei einer eingebauten Arretierung. Neben den zusätzlichen Vorteilen von Aluminium Rolladen kommen zwei Varianten dafür in Frage: Sie können rollgeformt oder stranggepresst gefertigt sein.

Die rollgeformte Variante hat eine dünne Wandung und wird aus Gründen der Stabilität fast immer ausgeschäumt. Stranggepresste Profile sind dagegen dicker und dementsprechend schwerer, sicherer und stabiler.

Im Preis liegen sie daher höher als Kunststoff-Rolladen

Der Panzer kann hohl, mit PVC ausgekammert oder ausgeschäumt sein. Die Ausschäumung begünstigt die Wärmeisolierung. Zusammen mit einer Hochschiebesicherung bieten sie extrem guten Rolladen Einbruchschutz, sind sehr biegefest und witterungsbeständig. Noch sicherer sind Rolladen aus Stahl, bei denen fast ausschließlich die Sicherheit im Fokus steht.

Rollladenprofile aus Alu

Maßanfertigung

Rolläden nach Maß für maximale Sicherheit in jedem Bereich

In Kombination mit einem praktischen Rolladenantrieb, wie zum Beispiel einer automatischen Bedienung per Rolladenmotor, werden Rolläden zum unverzichtbaren Komfort-Zubehör für jeden Raum und jedes Zuhause.

Bei einer Smart Home-Steuerung ist außerdem Vortäuschung der Anwesenheit von großem Vorteil für den Einbruchschutz

Egal, auf welches Modell man setzt – die Vorteile eines Rolladens sind noch viel umfangreicher, als man zunächst vermuten mag.

Neben den offensichtlichen Vorzügen wie Rolladen Sonnenschutz und Sichtschutz erhöht ein Rolladen auch:

  • Abschirmung von Lärm

  • Wärmedämmung

  • Schutz gegen Kälte

  • Wind- und Wetterschutz

  • Einbruchhemmung

  • Licht- und Blendschutz


Die Rolladenprofile von ALULUX

Unser Partner-Hersteller ALULUX bietet für jede Einbausituation und jeden Geschmack moderne Rolladensysteme an, die sich durch Ihre Rolladenkästen und zum Teil auch durch die Profile unterscheiden.

Rollladenprofil in einer Einbausituation

Zudem unterscheidet man zwischen Aufsatzrolladen und Vorbaurolladen, die je nach Lage im Neubau oder bei einer Sanierung bzw. beim Austausch zum Einsatz kommen können.

Als günstiges Standard-Modell empfiehlt sich zum Beispiel ein eckiger Vorbaurolladen. Wer hingegen ein Kunststoffprofil bevorzugt, ist mit den Basic-Rolläden gut beraten: Hier kann man für das Profil sowohl Kunststoff- als auch Aluminium wählen. Der Einbau erfolgt von innen, es handelt sich also um ein Aufsatzmodell. Rolladen unseres Runden Systems werden dagegen außen eingebaut und überzeugen durch ein abgerundetes Kastendesign.

Alle Rolläden erfüllen die neuesten Richtlinien nach der DIN EN 13659

Auf fensterversand.com können Sie alle Rolläden passend zu Ihren Fenstern konfigurieren und dabei natürlich auch die Farbe des Rolladenkastens und Rolladenpanzers individuell wählen. Ob Weiß, Grau, Silber oder Blau – so passt der neue Aluminium- oder Kunststoff-Rolladen optimal zum Haus.


Gestalten Sie Ihre Rolläden nach Maß

Für jedes Haus die passende Variante – im Online-Shop und Konfigurator von fensterversand.com stehen Ihnen sämtliche frei wählbare Details zur Verfügung. Bestellen Sie jetzt online die passenden Rolladenprofile zu Ihren Fenstern und wählen Sie aus zahlreichen Farben und Merkmalen aus. Auf Wunsch beraten wir Sie natürlich gerne telefonisch oder per E-Mail unter info@noSpamfensterversand.com.


Rolladen jetzt bei fensterversand.com konfigurieren

Rolladen günstig online kaufen »


War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(22 Bewertungen , Ø 4.6)

nach oben