Die Terrassenüberdachung in Weiß – klassisch geschmackvolles Design

Ob sonnig oder regnerisch, eine Terrassenüberdachung in Weiß sorgt dafür, dass man die Terrasse im eigenen Garten bei jedem Wetter uneingeschränkt genießen kann. Die helle Farbe bietet darüber hinaus zahlreiche Vorteile – sowohl was die Optik als auch die Nutzbarkeit des Terrassenbereichs angeht.

Dank des klassischen Designs, das garantiert zu jedem Baustil passt, ist die Terrassenüberdachung in Weiß eine großartige Wahl für jedes Haus und bietet außerdem verlässlichen Wetterschutz.

Welche Vorteile bietet eine Terrassenüberdachung in Weiß?

Helle Überdachungen kombinieren die generellen mechanischen Vorteile eines Terrassendachs mit den praktischen Vorzügen, die sich aus der spezifischen Farbe ergeben:

  • effektiver Schutz gegen Sonne, Regen, Hagel, Schnee etc.
  • unkomplizierte Montage und verschiedene Größen für jede Terrasse
  • in unterschiedlichen Designs und Varianten erhältlich, passend zu jedem Haus
  • weiße Farbgebung passt zu jeder Wandfarbe und kann interessante Akzente setzen
  • Farbgebung reflektiert Sonnenstrahlen effektiver, weshalb die Terrassenabdeckung nicht so heiß wird

So fügt sich die Überdachung der Terrasse nicht nur perfekt in den Stil eines jeden Hauses ein, sondern verbessert auch spürbar den Wohnkomfort: Nie mehr Grillfeste absagen, nur weil Regen gemeldet ist, und nie mehr den Hochsommer im Innenraum verbringen, weil die Sonne zu heiß auf die Terrasse scheint.

Weiße Farbe – Stilmittel und praktischer Nutzen

Weiß ist, genau wie Schwarz oder Grau, eine monochrome Farbe. Deshalb fügt sich eine Terrassenüberdachung in Weiß in jede andere Farbgebung harmonisch ein. Gelber Putz? Blaue Fensterläden? Eine weiße Terrassenüberdachung passt auf jeden Fall und wird entweder ein Teil des Gesamtbilds oder sorgt für einen ansprechenden optischen Akzent, der jedoch niemals unangenehm auffällt. Weiß ist außerdem eine Farbe, die mit Sauberkeit verbunden wird, weshalb sie bei Besuchern einiges hermacht.

Weiße Farbe erleichtert die Instandhaltung der Terrassenüberdachung, da Schäden an der Oberfläche schneller erkannt und beseitigt werden können.

Darüber hinaus reflektiert Weiß mehr Umgebungslicht als dunkle Farben. Das bedeutet, dass Sonnenstrahlen effektiver reflektiert werden und sich die Terrassenüberdachung nicht so stark aufwärmt, wie es beispielsweise bei Schwarz der Fall wäre. Auch einem Hitzestau kann man so entgegenwirken. Allerdings ersetzt eine Terrassenüberdachung in Weiß nicht den nötigen Durchzug, um Hitzestaus komplett zu verhindern.

An langen Abenden reflektiert die Farbe wiederum mehr Restlicht, weshalb die Terrasse geringfügig heller wirkt. So lässt sich die Umgebung tendenziell etwas länger wahrnehmen, bevor man die Lampen einschalten muss und dadurch allerlei Insekten anlockt.

Farbechtheit dank RAL-Standard

Wer nach einer farbigen Terrassenüberdachung sucht, weiß: Farben können sehr unterschiedlich in ihrem exakten Farbton sein. Nicht jedes Blau ist exakt dasselbe Blau, das man beispielsweise an seinen Fensterläden hat. Deshalb wird bei Terrassenüberdachungen in Weiß auf RAL-Farben gesetzt.

Der RAL-Standard definiert Farben gemäß fest definierter Pigment-Rezepturen und erlaubt es so, exakt gleichartige Farben herzustellen.

Wer sich also Sorgen macht, dass die Farbe der Terrassenüberdachung nicht mit dem Weiss des Gartenzauns oder der Dachbalken übereinstimmt, der kann beruhigt sein: Mit der richtigen RAL-Farbe ist garantiert, dass der Farbton passt. Und auch spätere Anbauten oder Verzierungen sind farblich harmonisch abstimmbar, wenn man sich an die RAL-Nummerierung der Terrassenüberdachung hält.

Zu welchen Gärten passt eine Terrassenüberdachung in Weiß?

Aufgrund der hellen Farbgebung wirkt ein Terrassendach in Weiß optisch weniger beengend als eines in einer dunkleren Farbe. Die Terrassenüberdachung eignet sich deshalb besonders für große, offene Gärten. 

Luftige Architekturstile, deren Leichtigkeit die Überdachung unterstreichen, passen ebenfalls sehr gut. Insbesondere mediterran angehauchte Häuser profitieren optisch von einem weißen Terrassendach.

Das perfekte Material für weiße Terrassenüberdachungen

Fest montierte Überdachungen werden typischerweise aus einem der folgenden Materialien hergestellt:

  • Aluminium
  • Stahl
  • Holz

Das eigentliche Dach kann wiederum auch aus Glas, klarem Kunststoff oder klassischen Schindeln bestehen.

Jedes dieser Materialien hat eigene Vor- und Nachteile. So bietet Holz beispielsweise eine besonders klassische Optik, erfordert jedoch regelmäßigen Pflegeaufwand mit Nachbehandlungen. Stahlüberdachungen sind robuster, aber auch deutlich schwerer. Aluminium ist für die meisten Wohnsituationen das Material der ersten Wahl, da es ein vergleichsweise geringes Gewicht mit der Robustheit von Metall verbindet.

Das für Terrassenüberdachungen verwendete Aluminium ist rostfrei beschichtet und deswegen besonders langlebig und witterungsbeständig. Wer ein transparentes Dach bevorzugt und trotzdem nicht auf Sonnenschutz verzichten möchte, kann diesen z.B. in Form einer Markise unter der Überdachung nachrüsten.

Was das Dachmaterial angeht, sind Glas oder transparenter Kunststoff eine beliebte Kombination zu weißen Terrassenüberdachungen, wenn der Sonnenschutz nicht die höchste Priorität hat.

Die Kombination ist besonders für offene, helle Terrassen geeignet oder auch für Gärten in Regionen, die im Jahr tendenziell mehr Niederschlag als Sonne erleben. So können die wärmenden Strahlen voll ausgekostet werden. Die Variante mit Dachschindeln passt wiederum hervorragend zu mediterraner Architektur und sorgt für maximalen Wetterschutz.

Weiß ist eine optimale Wahl für luftige Terrassenüberdachungen

Sie schützt vor extremen Wetter, passt sich farblich in jedes architektonische Design ein, verringert die entstehende Wärme bei Sonneneinstrahlung und kann sogar den Garten und die Terrasse größer und luftiger wirken lassen: Die Terrassenüberdachung in der Farbgebung Weiß ist die perfekte Wahl für jeden Garten. Ob aus witterungsbeständigem Aluminium, mit Dachschindeln oder transparenten Glaspaneelen – es finden sich verschiedene Modelle, die zu Terrassen jeder Größe passen.

Terrassenüberdachungen aus Alu

Elegant & robust. Terrassenüberdachungen aus Aluminium.

Terrassenüberdachung Alu

Terrassenüberdachungen aus Glas

Wetterschutz mit traumhaftem Freiluftblick.

Terrassenüberdachung Glas

Moderne Terrassenüberdachungen

Modern, funktional, vielseitig.

Terrassenüberdachung Modern

Terrassenüberdachungen mit Sonnenschutz

Für eine komfortable Beschattung im Outdoor-Wohnzimmer.

Terrassenüberdachung Sonnenschutz

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen?

Ihr Ansprechpartner:

Experte

Vanja
Vuckovic

Sales Manager/
Objektkalkulator

0711 860 60 180

[email protected]

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(5 Bewertungen , Ø 4.6)

nach oben