Ab Montag von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x
Wärmeschutzfenster

Online-Preisvorteil*

-35%

Wärmeschutzfenster: Kosten- Förderung bei tiefem U-Wert

Optimaler Wärmeschutz ist heute wichtiger denn je – so gewinnt das Passivhausfenster mit Wärmeschutzglas und energieeffizientem Fensterrahmen unter den Fensterarten immer mehr an Bedeutung. Der Verlust von Wärme bedeutet nicht nur Energieverschwendung, sondern auch den Verlust von Geld durch gesteigerte Heizungskosten. Gerade bei Altbauten sollte man den Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) deshalb für eine bessere Energiebilanz senken: Mit einem Wärmeschutzfenster machen Sie den Anfang und können große Summen an Heizenergie und -kosten einsparen.

Jetzt konfigurieren

Wärmeverlust bei Fenstern

Verglasung

Ein effektiver Wärmeschutz ist für jedes Haus von zentraler Bedeutung. Durch schlecht gedämmte, alte oder nicht regelmäßig sanierte Fenster kann sehr viel Wärme verloren gehen. Sollten auch Sie ein Fenster besitzen, das zieht oder nicht mehr richtig schließt, sollten Sie bald handeln. Für einen richtigen Fensterwärmeschutz spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle: So bieten herkömmliche Verbund- und Kasten-Einfachfenster heute häufig nicht mehr den von der EnEV vorgeschriebenen Wärmeschutz.

Moderne Wärmeschutzfenster besitzen dagegen mehrere Scheiben Dämmglas (daher auch der Name Mehrfach-Isolierglasfenster) und nicht selten auch einen thermisch getrennten Glasabstandhalter (Warme Kante): Dadurch entweicht wesentlich weniger warme Raumluft von innen nach außen. Die ausgezeichneten Messergebnisse bei z.B. einer Dreischeiben-Isolierverglasung bedeuten nicht nur weniger Wärmeverlust, sondern auch die Reduzierung von CO2-Emission durch z.B. übermäßiges Heizen im Winter.

Vorangetrieben wird diese Entwicklung durch intensive Forschung einiger deutscher Fensterfirmen wie z.B. SCHÜCO und ALUPLAST. Während der erste Hersteller auf ausgeschäumte Niedrigstenergie-Alufenster setzt, bietet der zweite seine innovative Energeto®-Profilreihe an. Das moderne Fenster setzt auf Dreifachverglasung: Bei einer Dreischeiben-Isolierverglasung befindet sich zwischen den einzelnen Scheiben ein Edelgas (Argon, Krypton oder Xenon). Dieses Edelgas ermöglicht eine zusätzliche wärmedämmende Wirkung. Zusätzlich werden zwei Scheiben mit einem Metalldampf beschichtet, was die Wärmedämmung noch verstärkt.

Montage

Dreifachverglasungen sind mittlerweile Standard in Passivhäusern und bilden somit die Grundlage für Wärmeschutzfenster. Neben der richtigen Verglasung ist jedoch die saubere und mängelfreie Montage entscheidend: Durch den falschen Einbau können Wärmebrücken entstehen. Die Folge ist, dass wertvolle Heizungsenergie verloren geht, die Oberflächen der Innenwände sehr schnell abkühlen und sich in schlimmsten Fällen somit Kondenswasser an den Fenstern bilden kann.

Wärmebrücken entstehen vor allem an Fensterlaibungen und Anschlussfugen. Deswegen ist hier beim Einbau der Fenster besonders darauf zu achten, dass die Laibungen nicht vergessen werden.
Die Anschlussfugen müssen luftdicht angebracht werden. Außerdem sind sie so anzubringen, dass sie gegen Schlagregen resistent sind. Es darf sich kein Feuchtigkeitsstau in den Fugen bilden, da dies die Eigenschaften eines Wärmeschutzfensters mindert. Nur wenn das Wärmeschutzfenster richtig montiert ist, können auf Dauer die Heizkosten gesenkt werden.

 

Das Rahmenmaterial

Als dritter Punkt sind Material und Beschaffenheit des Fensterrahmens von Bedeutung. Auf fensterversand.com finden Sie diverse Profilsysteme aus Kunststoff, Holz, Kunststoff-Alu und Holz-Alu, die sich durch unterschiedliche Kammersysteme und Komponenten auszeichnen und somit Standard- bis Höchst-U-Werte erreichen. Besonders nennenswert sind hier die Profile energeto® 8000 ED und IDEAL Twinset 8000 ED.


Wärmeschutzfenster jetzt bei fensterversand.com konfigurieren

Fenster günstig online bestellen »

Entdecken Sie auch diese Themen
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(13 Bewertungen , Ø 4.6)

Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen
Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen