Ab Montag von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x
Wärmedämmfenster

Online-Preisvorteil*

-35%

Wärmedämmfenster - Schluss mit Frieren

Wer es zu Hause kuschelig warm haben möchte, muss nicht gleich in jedem Raum die Heizung bis zum Anschlag aufdrehen. Oft ist es gesünder für Umwelt und Geldbörse, wenn die bereits vorhandene Wärme effektiv innerhalb der Hausmauern gehalten wird, statt die Zimmer stets von Neuem aufzuwärmen. Viel Wärme geht dem Haus dabei durch schlecht gedämmte Fenster und Türen verloren, wie es vor den 2000ern sehr oft der Fall war. Doch selbst bei Neubauten sollte man einen Blick auf moderne Wärmedämmfenster werfen, zugunsten einer moderaten Energiekostenrechnung zum Beispiel - es lohnt sich.

Jetzt konfigurieren

Wärmedämmfenster und die EnEV - ein notwendiges Übel?

Egal, ob man ein neues Haus baut, einen Altbau sanieren oder nur ein Dachfenster einbauen möchte: In Zeiten von Energieeinsparung, Wärmedämmung und moderner Bautechnik gehört die Energieeinsparverordnung (kurz EnEV) zu jedem großen Bauvorhaben dazu. In dieser werden die Grundvoraussetzungen beschrieben, welche ein Gebäude für einen gesunden Energiehaushalt erfüllen sollte und welche Anforderungen an den Wärmeschutz gestellt werden. Ob und wie die Energieeinsparverordnung zu berücksichtigen ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

Neubauten mit Innentemperatur (>19 °C) Normaler Nachweis nach EnEV nötig
Neubauten mit Innentemperatur (<19 °C) oder Kleinbauten (<100 m3) Geringere Anforderungen, aber Nachweis nötig
Umbauten von Altbauten ohne erhebliche Erweiterung (>50m2) Einhalten der U-Werte (Bauteilverfahren) oder Nachweis des Jahres-Primärenergiebedarf
Umbauten von Altbauten mit erhebliche Erweiterung (<50m2) Wie bei einem Neubau

Die Energieeinsparung ist daher bei Fragen, ob Wärmeschutzverglasung oder Einfachverglasung, wärmedämmende Rahmen aus Holz und Aluminium oder preisgünstig aus Kunststoff besonders von Bedeutung. Ebenso kann ein Sonnenschutz wie Rollladen und Jalousien nach innen wirken und so den Energieverlust beeinflussen.

Zudem kann ein positiver Nachweis nach EnEV den Immobilienwert eines Hauses erheblich steigern, da so in der Regel belegt wird, dass in die Energieeinsparung investiert wurde und das Haus somit folgende positive Eigenschaften besitzt:

  • gute Dämmung der Fassaden nach innen und außen
  • Wärmedämmfenster von hoher Qualität mit guten U-Wert
  • in der Regel geringerer Energieverbrauch
  • Erfüllen moderner Bauvorschriften

Daneben kann die Energieeinsparverordnung wichtig werden, wenn eine Förderung für den Umbau beantragt worden ist. Dafür müssen die Fenstersanierung und der Einbau der Wärmedämmfenster nachweislich eine bestimmte Dämmung erreichen. Hierzu gehören bei der Förderung der KfW-Bankgruppe folgende Punkte:

  1. Das Gebäude muss vor dem 01.01.1995 fertiggestellt worden sein.
  2. Fenster müssen ein Uw-Wert von 0,95W/(m²K) haben (meist 3-fach Verglasung).
  3. Die Fassade muss besser als die Fenster gedämmt sein.

Bei einer entsprechenden Förderung kann so zweifach Geld gespart werden. Einmal beim Kauf der Wärmedämmfenster und anschließend durch die verbesserte Dämmung bei der verbrauchten Energie zum Heizen.

Manchmal ist eine größere Investition nötig, um langfristig Geld zu sparen.


> mehr Details > konfigurieren
PVC-Alu-Fenster
Fenster Kunststoff-Alu

ab € 129,-

> mehr Details > konfigurieren
Holzfenster
Fenster Holz

ab € 108,-

> mehr Details > konfigurieren
Holz-Alu-Fenster
Fenster Holz-Alu

ab € 144,-

> mehr Details > konfigurieren

Wärmedämmfenster - clevere Einsparung bei bester Qualität

Bauelemente verbinden den Wohnraum mit der Welt. Und beide Bauelemente haben großen Einfluss auf die Wärmedämmung. In der Regel bietet sich ein Rahmen aus Holz oder eine Aluminium-Kunststoff-Kombination auf perfekte Weise an. Auch das Wärmedämmfenster mit 2-3-fachem Isolierglas trägt produktiv zum Wärmeschutz bei.

Der Preis eines solchen Fenstertyps ist zwar höher als bei einfachen Scheiben, doch dafür bietet das Wärmedämmfenster gute Qualität und Langlebigkeit, was den Preis über die Zeit rasch ausgleicht. Bei richtiger Montage übertrifft man dabei schnell die Anforderungen der EnEV und kann viele Jahre lang auf perfekt isolierte Wärmeschutzfenster vertrauen.


Wärmedämmfenster jetzt bei fensterversand.com konfigurieren

Fenster günstig online bestellen »

Entdecken Sie auch diese Themen
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(13 Bewertungen , Ø 4.7)

Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen
Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen