Heute von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x
Ab sofort Montage einfach mitbestellen!

Terrassentür-Glas: vielseitig, funktional & sicher

Im modernen Wohnen erfüllt die Terrassentür heute mehrere Funktionen. Sie bildet einen Abschluss des Wohnraums und öffnet ihn zugleich nach außen in den Garten. Da es sich dabei in der Regel außerdem um die größte offene Fläche einer Fassade handelt, sorgt die Tür zudem für lichtdurchflutete Räume und somit für angenehmes Wohnklima. Eine große Glasfläche stellt jedoch immer auch ein Sicherheitsrisiko dar, da Einbrecher häufig die Terrassen- oder Balkontür als Einstiegsstelle wählen. Deshalb sollten Sie auf die Wahl der passenden Verglasung sowohl bei Fenstern als auch bei Terrassentüren besonders großen Wert legen.

Schiebetür mit passendem Glas zum guten Preis

Sie erhalten Ihre Terrassentür bei fensterversand.com in drei verschiedenen Varianten: als Parallel-Schiebe-Kipp-Tür (auch PSK-Tür genannt), als Faltschiebetür und als Hebe-Schiebetür. Alle drei Typen weisen unterschiedliche Merkmale auf und lassen sich vielfältig konfigurieren: So haben Sie beim Rahmen beispielsweise die Wahl zwischen den Materialien Kunststoff, Holz, Kunststoff-Aluminium oder Holz-Alu, und legen individuell Maße, Design und Farbe Ihre Türe fest.

Hochwertige Schiebetüren stellen aber auch jeweils eigene Anforderungen an die Verglasung. Aus diesem Grund sollten Sie hier keinesfalls nur auf den Preis schauen, sondern sich umfassend über die verschiedenen Glas-Arten informieren und nach der für Sie und Ihre Terrassentür optimalen Lösung suchen.

Verglasungsvarianten für Terrassentüren

Isolierglas: hohe Energieeffizienz

Die Wärmedämmung spielt eine zentrale Rolle, wenn es um die richtige Verglasung bei Fenstern, Balkontüren und Terrassentüren geht. Insbesondere große Glasfronten sind anfällig für Wärmeverluste, die nicht nur die Umwelt belasten, sondern auf Dauer auch immense Kosten verursachen können.

Beim Einbau einer Schiebetür als Abtrennung zum Wintergarten ist der Wärmeschutz sogar noch wichtiger, da solche Innenräume oftmals stark beheizt werden.

Sogenanntes Mehrscheiben-Isolierglas ist als Zweifach- oder Dreifach-Verglasung erhältlich und erreicht eine besonders hohe Wärmedämmung mit Ug-Werten zwischen 0,6 und 1,1 W/(m²K).

Balkontür Dreifachverglasung

Entscheidend für die Wärmedämmung ist, dass die Zwischenräume zwischen den Glasscheiben mit einem isolierenden Gas (beispielsweise Argon) gefüllt und die Scheiben an den Rändern ordentlich abgedichtet sind. So wird gewährleistet, dass keine kalte Luft von außen hereinkommt und die Heizungswärme drinnen bleibt.


Terrassentüren Kunststoff
Terrassentüren Kunststoff

    Statt € 208,-  

    ab € 187,-

    Terrassentüren Holz
    Terrassentüren Holz

      Statt € 467,-  

      ab € 420,-

      Terrassentüren Holz-Alu
      Terrassentüren Holz-Alu

        Statt € 630,-  

        ab € 567,-

        Sicherheitsglas: sinnvoller Einbruchschutz

        Beim Sicherheitsglas wird zwischen Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) und Verbund-Sicherheitsglas (VSG) unterschieden. ESG dient vor allem der häuslichen Sicherheit, denn sollte es doch einmal kaputt gehen, zerbricht es in viele kleine Stücke ohne scharfe Kanten, was die Verletzungsgefahr erheblich minimiert. Erreicht wird dieser Effekt durch eine spezielle Wärmebehandlung der Scheibe.

        Im Gegensatz dazu besteht VSG aus zwei oder mehr Glasscheiben, die durch eine reißfeste Folie miteinander verbunden sind. Damit bietet diese Glas-Variante bereits effektiven Einbruchschutz, den Sie durch das entsprechende Rahmen-Material und spezielle Beschläge noch erhöhen können.

        Schallschutzglas: für lärmintensive Wohngegenden

        Nicht jeder hat das Glück, in einem verkehrsberuhigten Gebiet zu wohnen, und wenn Balkon oder Terrasse dann auch noch auf die Straßenseite hinausgehen, kann die Lärmbelastung schnell zum gesundheitlichen Problem werden. Eine erste Maßnahme ist dann oft das Herunterlassen der Rollläden, was bereits einen gewissen Schutz bietet.

        Langfristig ist es sinnvoller, zu einer Terrassentür mit Schallschutzverglasung zu greifen, denn diese hat den Vorteil, dass auch weiterhin Tageslicht ins Innere des Hauses gelangt. Hebe-Schiebetüren weisen bereits durch die etwas robustere Bauweise des Rahmens eine gute Schalldämmung auf, je nach Stärke der Lärmbelastung kann diese durch Schallschutzglas der Klassen 2 bis 5 erhöht werden.

        Eine Schallschutzverglasung der Klasse 2 ist heute Standard bei Fenstern und schützt vor Lärm bis zu 34 dB.

        Die Schallschutzklasse 5 bietet Schutz bis 49 dB, was zum Beispiel in der Nähe von Flughäfen erreicht werden kann.

        Dank seiner hohen Qualität und der speziellen Konstruktion weist Schallschutzglas ab Klasse 3 übrigens auch hervorragende Werte bei der Wärmedämmung auf und deckt somit gleich zwei Funktionen zum günstigen Preis ab.

        Schallschutz für Balkontüren

        Ornament- oder Strukturglas: optimaler Sichtschutz

        Auch in punkto Sichtschutz stellt die jeweilige Wohnsituation häufig besondere Anforderungen an die Verglasung der Balkon- und Terrassentüren. Gerade, wenn Sie auf Gardinen und Vorhänge verzichten möchten, um die Lichtverhältnisse nicht zu beeinträchtigen, fühlen Sie sich womöglich beobachtet. Hier stellt die Montage von Ornament- bzw. Strukturglas eine gute Alternative dar.

        Ornamentglas eignet sich für jede Art von Balkon- oder Terrassentür – ob Parallel-Schiebe-Kipp-Türen, Hebeschiebetüren oder Faltschiebetüren – und erhält seine dekorative Oberfläche durch ein Walzverfahren.

        Derart verglast, unterstreicht die Tür nicht nur Ihren persönlichen Stil, sondern schützt auch zuverlässig vor ungewollten Blicken und ermöglicht dabei ungehinderten Lichteinfall.

        Terrassentüren mit Ornamentverglasung

        Betrachten Sie die Terrassentür als Ganzes

        Die meisten Glas-Arten lassen sich problemlos bei allen Schiebetüren einsetzen, eine Ausnahme bilden lediglich PSK-Türen. Deren bewegliche Flügel lassen sich nur bis zu einer gewissen Größe verwirklichen, da sie für die Dreh-Kipp-Funktion sonst zu schwer wären. Bei der Entscheidung, welche Verglasung Sie wählen, müssen Sie deshalb berücksichtigen, dass auch das Glas zum Gesamtgewicht der Tür beiträgt, insbesondere natürlich Mehrscheiben-Verglasungen.


        War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
        1
        2
        3
        4
        5
        (26 Bewertungen , Ø 4.3)

        Online-Preisvorteil* -35%
        + Nur bis 28.05.2019 zusätzlich -10% auf alles
        * gegenüber unseren
        Offline-Bestellpreisen
        Online-Preisvorteil* -35%
        + zusätzlich -10% auf alles Nur bis 28.05.2019
        * gegenüber unseren
        Offline-Bestellpreisen