Aktion endet in 00d 00h 00m 00s
MwSt. geschenkt² + bis zu 13% Mengenrabatt !

Terrassentür 3-fach verglast

Mit einer 3-fach verglast konstruierten Terrassentür lässt sich die Wärmedämmung optimieren und aktiv Geld bei den Heizkosten sparen. Die Bauweise erschwert den Temperaturausgleich zwischen innen und außen im Vergleich zur handelsüblichen Variante mit nur zwei Glasscheiben deutlich. Das führt insbesondere bei den großen Glasflächen von Terrassentüren zu deutlich weniger Wärmeverlust in der kalten Jahreszeit.

Jetzt konfigurieren

Wie funktioniert die Verglasungstechnik?

Jede Öffnung in Wohnung oder Haus kann potenziell zum Verlust von Heizwärme führen. Die Wände sind meist so gut gedämmt, dass kaum Wärme entrinnen kann, doch Fenster und Türen erfordern wesentlich mehr Fertigungsaufwand, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen. Im Gegensatz zu den Wänden sollen sie ja beweglich sein – und dabei leicht genug, um bewegt werden zu können. Deshalb wird im Türen- und Fensterbau auf die Verwendung von wärmedämmenden Schaumkernen oder komplexen Mehrkammerprofilen gesetzt.

Mehrkammerprofile basieren auf dem einfachen physikalischen Effekt, dass der Wärmeaustausch von Kammer zu Kammer stattfindet. Mit anderen Worten: Je mehr Kammern, desto stärker verlangsamt sich der Wärmeaustausch und desto weniger Wärme geht verloren.

Je niedriger der U-Wert Ihrer Terrassentür, desto besser die Wärmedämmung – und desto größer die langfristige Ersparnis!

Eine dreifache Verglasung ist in dieser Hinsicht quasi ein Mehrkammersystem für die Glasscheiben. Und da die größte Fläche von Terrassentüren aus Glas besteht, ist es wichtig, dort möglichst viele Kammern einzusetzen. Ist eine Tür 2-fach verglast, ergibt sich dadurch nur eine Kammer – eine weitere Glasscheibe bedeutet also auch eine weitere Kammer. Eine 3-fach verglaste Terrassentür verfügt also über zwei Hohlkammern, die typischerweise noch mit Edelgasen gefüllt werden, die den Wärmeaustausch weiter erschweren.

Und was ist der Effekt einer Dreifachverglasung?

3-fach verglast gefertigte Terrassentüren verfügen typischerweise über einen deutlich niedrigeren U-Wert. Dieser sogenannte Wärmedurchgangskoeffizient zeigt an, wie leicht es der Luft im Inneren Ihrer Wohnung fällt, durch die Glastür zu diffundieren und sich der Temperatur außen anzupassen.

Oder kurz gesagt: Wer Heizkosten sparen, aber auf schön große Glasflächen zur Terrasse hin nicht verzichten möchte, der braucht eine Terrassentür mit möglichst niedrigem U-Wert. Bestwerte erreichen Sie mit einer 3-fach verglast konstruierten Tür.

3-fach verglast und hochgradig wärmedämmend – Terrassentüren bei fensterversand.com

Im fensterversand.com Online-Konfigurator können Sie sich je nach gewähltem Material und Profil zwischen Türvarianten mit zwei und drei Glasscheiben entscheiden. Der Aufpreis für eine 3-fach verglast gebaute Variante lohnt sich meist langfristig, da sie deutlich niedrigere U-Werte aufweist und jedes Jahr Heizkosten spart.

Darüber hinaus lassen sich noch alle weiteren Aspekte Ihrer neuen Terrassentür individualisieren:

  • Material
  • Profil
  • Farbe und Dekor
  • Türentyp und -variante
  • Öffnungsart

So ist garantiert, dass Sie eine besonders wärmedämmende Terrassentür mit 3-fach verglast gebauter Fläche bekommen. Andererseits erhalten Sie auch ein Modell, das sich optimal in die Optik Ihrer Terrasse einfügt und aus praktischen Gesichtspunkten genau diejenigen Funktionen liefert, die Sie im Alltag benötigen.

Material und Verglasung, gekonnt kombiniert

Bei fensterversand.com finden Sie deshalb Rahmen, die mit Mehrkammersystemen (Kunststoff und Aluminium) oder einfach aufgrund der natürlichen Wärmedämmung des Materials (Holz) den U-Wert der gesamten Tür weiter unterstützen. Die schlaue Kombination aus Verglasung und Rahmen macht den U-Wert der gesamten Tür aus. Sparen Sie also an keinem der beiden Elemente, denn Heizwärme geht leicht über die Terrassentüren verloren.

Die Verglasung einer Terrassentür hat den größten Anteil am gesamten U-Wert der Tür, da sie einen Großteil der Fläche ausmacht. Darüber sollte jedoch nicht vergessen werden, dass auch der Rahmen einen Einfluss auf die Wärmedämmung hat. Deshalb macht es wenig Sinn, eine dreifach verglast konstruierte Terrassentür zu wählen und diese in einen kaum dämmenden Rahmen zu montieren.

Markenqualität lohnt sich

Vertrauen Sie bei Terrassentüren auf die langjährige Erfahrung von fensterversand.com und bestellen Sie eine individuell 3-fach verglast gefertigte Terrassentür. Unsere vielzähligen Modelle passen in jede Fassade und helfen Ihnen Jahr für Jahr, deutlich Heizkosten zu sparen.

Terassentür 3-fach verglast günstig online bestellen

Jetzt Terassentür konfigurieren
War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(3 Bewertungen , Ø 5)
nach oben