Sprossenfenster bodentief

Online-Preisvorteil

35%

Das Highlight: Sprossenfenster, bodentief montiert

Sprossenfenster, die bodentief ausgeführt sind, vereinen Moderne und Klassik in einem Bauelement. Bodentiefe Fenster sorgen für helle Räume, da der Lichteinfall im Vergleich zu herkömmlichen Modellen deutlich höher ist. Auf diese Weise kann an sonnigen Tagen sogar die Heizung unterstützt werden. Auch die Optik profitiert von bodentiefen Fenstern, die aus einer Hausfassade ein modern anmutendes Gebäude machen. Sprossen unterstreichen die Optik und bringen einen klassischen Touch in das Design.

Jetzt konfigurieren


Die unterschiedlichen Sprossenarten

Wenn man über Fenstersprossen spricht, muss man ganz grundsätzlich zwischen echten und unechten unterscheiden. Die echte Variante hält kleinere Elemente aus Glasscheiben zusammen, trägt deren Gewicht und ermöglichte ursprünglich die Montage eines großflächigen Fensters. Im modernen Fensterbau sind allerdings heute auch große Fenster mit unechten Sprossenausführungen möglich.

Unechte Sprossen haben eine reine Zierfunktion. Sie tragen kein Gewicht und wirken sich nur wenig auf die Wärmeeffizienz eines Fensters aus.

Da keine Scheibe an einer unechten Sprosse montiert wird, müssen diese anders im Fenster platziert werden. Das ist einerseits möglich, indem man die Fenstersprossen von außen auf die Scheibe aufklebt, was als Wiener Art bekannt ist.

Wenn man die Sprossenelemente im Scheibenzwischenraum einsetzt, nutzt man Helima-Sprossen. Es ist also möglich, Sprossenfenster in drei Varianten bodentief einzusetzen:

  • Helima-Sprosse (unecht)
  • Wiener Sprosse (unecht)
  • glasteilende Sprossen (echt)

Die letztgenannte Variante ist mit einem größeren Arbeitsaufwand für den Fensterbauer verbunden, was sie zur kostenintensivsten Bauart macht. Bodentief ausgeführte Sprossenfenster der Varianten Wiener oder Helima sind billiger in der Anschaffung, weil sie einfacher produziert werden können.

Material

Materialien für bodentiefe Sprossenfenster

Ein wichtiger Faktor bei der Preiszusammensetzung von bodentief installierten Sprossenfenstern ist das gewählte Material. Bei fensterversand.com besteht die Wahlmöglichkeit zwischen drei Grundmaterialien:

  • Kunststoff
  • Holz
  • Aluminium

Kunststoff ist leicht zu färben und daher in jeder RAL-Farbe der Palette erhältlich. Außerdem ist es wartungsarm und haltbar. Aluminium übertrifft die Haltbarkeit von Kunststoffsprossen und ist noch besser gegen Witterungseinflüsse beständig, allerdings ist es auch kostenintensiver.

Holzsprossen in bodentief eingelassenen Fenstern punkten mit ihrer natürlichen, traditionellen Optik. Sie sind aber auch pflegeintensiver, müssen nachlasiert werden und sind ebenfalls teurer in der Anschaffung. Letztendlich ist allerdings die individuelle Präferenz entscheidend bei der Wahl des Materials.

Klassisches Stilelement

Schicke Sprossenfenster auf Bodenhöhe

Das Sprossenfenster ist eine echte Alternative, wenn es um Hausverglasung geht, die bodentief montiert werden soll. Die schicke Bauweise punktet mit ihrer klassisch-modernen Optik und dem damit einhergehenden Charme. Dank der umfassenden Material- und Farbvielfalt bei fensterversand.com lassen sich passende bodentiefe Fenster mit Sprossen für das Eigenheim finden.

Einfach Fenster online bestellen bei fensterversand

Fenster online konfigurieren »

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(2 Bewertungen , Ø 4.5)

nach oben