Eine moderne Pergola für gemütliche Stunden im Außenbereich

Ob mit stimmungsvoller Beleuchtung, schattenspendendem Sonnensegel oder als Rankhilfe für Kletterpflanzen – eine moderne Pergola bietet zahlreiche Möglichkeiten, um im Außenbereich einen geschützten und gemütlichen Platz für die Familie und Freunde zu schaffen.

Mit den verschiedenen Formen und Konstruktionsmöglichkeiten sind der individuellen Gestaltung des luftigen Daches mit Säulen keine Grenzen gesetzt. Modern interpretiert, taucht sie die Terrasse oder den Garten mit Stil und einer Prise Luxus in ein stimmungsvolles Ambiente.

Die moderne Pergola bietet viele Vorteile

Der stilvolle Flair der modernen Varianten macht Pergolen zu einem einzigartigen Blickfang im Außenbereich. Ob an die Hauswand angebaut oder frei stehend, mit ihrem halboffenen Dach und den Säulen sind sie ein dekoratives Gestaltungselement. Individuelle Designwünsche sind durch ihre einfache Architektur fast immer umsetzbar.

Zudem überzeugt die moderne Pergola mit weiteren Vorteilen:

  • luftiger Sonnenschutz ohne Hitzestau
  • geringer Materialaufwand
  • unkomplizierter Aufbau
  • stilvolle Raumeinteilung des Außenbereichs
  • Stütze für Kletterpflanzen

Pergolen sind beliebte Gartenelemente, um sich vor der brennenden Sonne zu schützen. Die traditionelle Bauweise ist länglich und verbindet mit ihren romantischen Säulengängen Gebäude miteinander. Moderne Konstruktionen dienen immer noch dem Sonnenschutz, während sich ihr Design an heutige Baustile angepasst hat.

Da das Dach nicht komplett geschlossen ist, verhindert es, dass sich die Hitze darunter stauen kann und sorgt für eine angenehme, luftige Beschattung. In Kombination mit Sonnensegeln erzeugt eine moderne Pergola mehr Schatten, zugleich kann durch den Blickschutz mehr Privatsphäre geschaffen werden.

Einen noch raffinierteren Schutz – besonders vor Wind und Regen – bieten moderne Pergolen, die durch integrierte bewegliche Elemente komplett verschließbar sind.

Neben der schützenden Funktion benötigt die eher einfache architektonische Bauweise der meisten Varianten nur wenig Material. So gestaltet sich der Aufbau auch relativ unkompliziert und mit geringem Aufwand.

Mit wenig Bauaufwand und Material entstehen durch eine moderne Pergola geschützte, halboffene Outdoor-Räume, die eine traumhafte Atmosphäre im Freien kreieren.

Eine Pergola in modern gestaltetem Design ist zudem ein geschmackvoller Raumteiler im Outdoor-Bereich. Sie bewirkt eine klare Abgrenzung zwischen einem Sitzbereich, Blumenbeeten und dem Haus. Gleichzeitig bleiben die so entstandenen Räume im Freien durch das offene Design dennoch miteinander verbunden. Vor allem in kleineren Gärten können die raffinierten Raumteiler senkrechte Strukturen einbinden oder dabei helfen, bereits vorhandene hervorzuheben.

Die tragenden Säulen des klassischen Gartenelements können auch bei modernen Konstruktionen als Stütze bzw. Rankhilfe für Kletterpflanzen dienen. Mit einer passenden Bepflanzung, wie zum Beispiel mit Weinreben, wird das moderne Design mit der stimmungsvollen Eleganz des großen Blattwerks aufgelockert.

Materialien für Pergolen mit modernem Flair

Für den Bau von Pergolen sind verschiedene Materialien einsetzbar. Jeder Werkstoff hat dabei bestimmte Eigenschaften, die vor der Wahl berücksichtigt werden sollten. Eine Pergola wirkt besonders modern, wenn sie aus Metall gefertigt wird. Aber auch Holz sieht im richtigen Design elegant aus. Gängige Materialien für die Herstellung des Gartenelements sind:

  • edles Holz
  • witterungsbeständiges Aluminium
  • enorm stabiler Edelstahl

Entscheidet man sich für eine Holzpergola, fügt sie sich besonders gut in den Garten ein, da sie mit diesem Material sehr naturnah wirkt. In Verbindung mit einem geradlinigen und klaren Design erhält sie dennoch eine moderne Stilrichtung. Da das Dach nicht komplett geschlossen ist, verhindert es, dass sich die Hitze darunter stauen kann und sorgt für eine angenehme, luftige Beschattung. In Kombination mit Sonnensegeln erzeugt eine moderne Pergola mehr Schatten, zugleich kann durch den Blickschutz mehr Privatsphäre geschaffen werden.

Vor allem edle, dunklere Holzarten wie Mahagoni und Kirsche oder dunkel angestrichene Hölzer unterstreichen einen modischen Look. Nachteilig ist jedoch, dass Holz einen deutlich höheren Pflegeaufwand erfordert als andere Materialien.

Besonders Metall eignet sich durch seine glatte Oberfläche und minimalistische Eleganz ideal für eine Pergola in modernem Stil.

Ist die moderne Pergola hingegen aus beschichtetem Aluminium gefertigt, glänzt sie durch ein moderates Gewicht und enorme Resistenz gegenüber der Witterung. Da das Material für Schnee und Regen keine Angriffsfläche bietet, bedarf es keiner regelmäßigen Wartung.

Robuste Steck- und Schraubkonstruktionen verleihen Alu-Pergolen zudem eine hohe Eigenstabilität, der auch stürmisches Wetter nichts anhaben kann. Da die einzelnen Bestandteile vergleichsweise leicht sind, gestaltet sich der Aufbau weniger kompliziert.

Ähnlich verhalten sich die Materialien Eisen und Stahl. Sie überzeugen durch pflegeleichte Beständigkeit und hohe Stabilität. Pergolen aus diesen Werkstoffen sind sogar etwas robuster als Aluminium, haben dafür aber ein deutlich höheres Gewicht. Wenn die Sonne im Sommer für heiße Temperaturen sorgt, punkten die Eisen- oder Stahlpergolen allerdings mit ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit – sie werden nicht heiß, sondern lediglich warm. Welches Metall am Ende auch Verwendung findet – eine Pergola im metallenen Design ist modern, robust und immer ein Blickfang.

Verschiedene Formen und Typen für jeden Geschmack

Die Basiskonstruktion der meisten Pergolen bildet das halboffene Dach – oft aus Lamellen –, das von Säulen getragen wird. Die konkrete Umsetzung bestimmt jedoch ganz der persönliche Geschmack.

Die verschiedenen Typen und möglichen Formen lassen so gut wie jeden Wunsch nach einer modernen Pergola wahr werden. Mit einem individuell wählbaren Material, wie beispielsweise Aluminium, lassen sich unterschiedliche Designs in modernem Stil realisieren:

  • klassisch rechteckig
  • Eckpergolen
  • in runder oder halbrunder Form
  • mit gewölbtem Dach

Vor allem für kleinere Terrassen oder Hinterhöfe eignet sich eine Eckpergola dank ihrer platzsparenden Konstruktion hervorragend.

Die moderne Pergola mit runden Elementen oder einer gewölbten Dachkonstruktion bewirkt hingegen einen spannenden geometrischen Kontrast zu der geradlinigen Hauswand. Zudem kann die moderne Überdachung als direkter Anbau am Haus, zum Anlehnen oder Anstellen, frei stehend sowie mit Markise konzipiert werden.

Auch durch die vielfältige Farbauswahl und die unterschiedlichen Möglichkeiten der Beleuchtung sind ganz nach Geschmack verschiedene Akzente umsetzbar.

Ein kleines Paradies im eigenen Garten: die moderne Pergola

Ob eine moderne Pergola aus Metall wie Aluminium, Holz oder anderen Materialien – für den Bau einer Outdoor-Wohlfühloase, in der man gerne alleine oder mit der Familie und Freunden Zeit verbringt, eignet sich das luftige Gartenelement ideal. Die ästhetische Optik, kombiniert mit den praktischen Funktionen, sorgt für ein ansprechendes Ambiente. Durch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten sind individuelle Wünsche meist kompromisslos umsetzbar. So schafft die moderne Pergola einen stilvollen und schattigen Rückzugsort im Freien, der zum Entspannen einlädt.

Was ist eine Pergola?

Alles rund um das dekorative Gartenelement.

Was ist eine Pergola

Pergola Genehmigung

Die Pergola und ihre Genehmigung – Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Pergola Genehmigung

Pergolen für Terrassen

Vielseitige Konstruktionen für den Außenbereich.

Pergolen Terrassen

Pergolas aus Alu

Mediterranes Lebensgefühl modern interpretiert mit einer Pergola aus Alu.

Pergolas Alu

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen?

Ihr Ansprechpartner:

Experte

Vanja
Vuckovic

Sales Manager/
Objektkalkulator

0711 860 60 180

[email protected]

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(15 Bewertungen , Ø 4.7)

nach oben