ROMA-Rollladen – Sonnenschutz-Systeme made in Burgau

Mit Sitz im schönen Burgau entwickelt und plant die Firma ROMA Rollladen seit mehr als drei Jahrzehnten Sonnenschutz-Systeme mit höchstem Anspruch an Ästhetik, Funktionalität und langer Lebensdauer. In fünf Werken werden Raffstores, Rollladen und Textilscreens den Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden angepasst. Wie viel Wert die Firma auf die Kombination von Design und Funktionalität legt, wird durch die 2017 erhaltenen Red Dot-Auszeichnung der CDL-Raffstores deutlich.

Komfort beginnt mit dem Fenster

Egal, ob große Fensterfronten oder kleine Badfenster, die Laibungen an einem Haus haben einen großen Einfluss auf dessen Optik. Ebenso beeinflussen Rollladen und andere Sonnenschutz-Systeme das individuelle Erscheinungsbild. Daher entwickelt das Unternehmen ROMA hochwertige, praktische und ansehnliche Lösungen im Bereich Sonnenschutz. Denn für die Firma beginnt das Wohngefühl mit den Fenstern.

Qualitativ hochwertige Sonnenschutz-Systeme müssen so konzipiert sein, dass sie leise, störungsfrei und stufenlos schließen. Mit sehr laufruhigen, elektronischen Motoren sorgt das Unternehmen ROMA deshalb für hohen Komfort. Dank Funksteuerung und App können die Rollladen bequem von überall im Haus gesteuert oder deren Öffnungs- und Verschlusszeiten einfach automatisiert werden.


Das Produktangebot von ROMA Rollladen

Die Firma ROMA hat sich seit ihrer Gründung auf folgende Systeme spezialisiert:

  • Rollladen
  • Raffstores
  • Textilscreens
  • Garagentore

Durch die Entwicklung neuer Datenübertragungswege und kleinerer Motoren konnten diese Sonnenschutz-Systeme immer bequemer und leiser angesteuert werden. Auch Roma erkannte diesen Fortschritt und verbaut Motoren die via App bedienbar sind. Dadurch kann per Zeitplan eingestellt werden, wann der Sonnenschutz auf und ab gefahren werden soll.


Die Rollladen von ROMA - mehr als nur ein Vorteil

Rollladen-Systeme stellen bei Roma mehr als nur eine Verdunkelungsmöglichkeit dar. Durch ihre hohe Qualität können sie spielend leicht mehrere Funktionen übernehmen:

  • Energieeinsparung und Wärmeschutz
  • Wetterschutz
  • Lärmschutz
  • Sicherheit
  • Gestaltungselement

Die stufenlos justierbaren Rollpanzer werden durch Vorbau- oder Aufsatzrollladen vor dem Fenster verbaut.


Worin unterscheiden sich Vorbau- und Aufsatzrollladen?

Wie die Namen schon verraten, werden Vorbaurollladen vor und Aufsatzrollladen auf das Fenster montiert. Letzteres unter dem Putz, in einer gesondert geplanten Öffnung. Vorbaurollladen sind nachträglich montierbar. Hier ruhen die Rollpanzer in einem gesonderten Kasten, der außen auf dem Putz, direkt vor dem Fenster angebracht wird. Durch die hohe Qualität der ROMA-Produkte unterscheiden sich die beiden Bauweisen hauptsächlich im Design. Während die Ausatzrollladen versteckt liegen und den Look der Fassade geradliniger erscheinen lassen, können die Rollladenkästen der Vorbaurollladen ein gestalterisches Element der Fassade bilden.

Auch Rollladen können den Energieverbrauch positiv beeinflussen

Optimal verbaute Rollladen übernehmen eine zusätzliche Rolle in der Energiebilanz des Hauses: Denn durch heruntergelassene Rollpanzer entsteht eine Luftschicht zwischen dem Fensterglas und dem Rollpanzer. Da Luft isoliert, werden durch diese zusätzliche Isolierschicht das Innen- und Außenklima geringfügig besser voneinander getrennt.

Schutz vor Witterungseinflüssen sorgt für Langlebigkeit

Fenster bilden eine Schnittstelle zwischen Innenraum und äußeren Einflüssen. Starke Winde, Hagel, Kälte und intensive Sonneneinstrahlung können sie stark beanspruchen, der Werterhalt durch Pflege und Schutz gewisser Bauteile ist deshalb sehr wichtig.

Gerade die Erneuerung von Fenstern ist ein merklicher Kostenpunkt bei der Sanierung und kann mittels hochwertiger Rollladen lange herausgezögert werden.

An älteren Häusern bemerkt man, dass Fensterprofile, die häufigen Winden ausgesetzt sind, besonders beansprucht werden. Meist leiden die Dichtungen unter den Böen, sodass die Dämmeigenschaften gemindert werden. Durch Herunterlassen von Rollladen kann die Kraft des Windes nicht mehr direkt auf die Dichtungen wirken.

Moderne ROMA-Rollladen übernehmen diese Schutzfunktion automatisch: Sie sind mit Wetterstationen auf dem Haus verbunden und können bei voreingestellten Windstärken von selbst herabgelassen werden.


Beruhigt schlafen – dank guter Lärmschutzeigenschaften

An Hausseiten, die zur Straße ausgerichtet sind, bieten die hochwertigen ROMA-Rollladenpanzer einen zusätzlichen Schallschutz: Die speziell aufgeschäumten und umweltfreundlichen Profile aus Aluminium sind eine zusätzliche Schallbarriere. Dadurch sorgen sie für einen ruhigen Schlaf.


Eine Schicht an zusätzlichem Schutz

Jeder herabgelassene Rollladenpanzer bietet eine zusätzliche Barriere, die Einbrecher schon vor der eigentlichen Tat abschrecken kann.

Wirksamer Schutz wird allerdings insbesondere durch Rollladen mit speziellen Schutzeigenschaften geboten. Exakt und passend verbaut, schützt das optionale ROMA-Sicherheitspaket zuverlässig vor Einbruch. Merkmale dieser Rollladen sind:

  • verstärkte Endleisten
  • Führungsschienen werden verdeckt verschraubt
  • integrierte Hochschiebesicherung
  • kann mit Näherungssensor kombiniert werden

Mit dem Näherungssensor erkennt die Automatik, dass sich unbefugt eine Person den Fenstern nähert und lässt die Rollladen automatisch ab. Damit im Notfall, beispielsweise bei einem Brand, alle Fluchtwege frei sind, erkennt das intelligente Alarmsystem von ROMA außerdem die unterschiedlichen Frequenzen von Rauch- und Feuermeldern.

Damit werden die Rollladen automatisch in den Kasten eingerollt, sobald der Alarm dieser Melder ertönt. Dank Notfall-Akku an den Motoren funktioniert das auch bei Stromausfall. Die Rollladen von ROMA bieten also ein vollautomatisiertes System zum wirkungsvollen Schutz Ihres Hauses vor unerwünschtem Eindringen.


Textilscreens und ROMA Raffstoren

Nicht nur bei Bürogebäuden liegt die Verwendung großer Glasflächen im Trend. Auch an Privathäusern finden sich immer größere Glasfassaden und Fensterfronten. Damit die Temperatur im Innenraum und der Lichteinfall optimal reguliert werden können, stellt ROMA auch Raffstoren und Textilscreens her.


Die Raffstoren

Mit der Qualität seiner aus hochwertigem Aluminium gefertigten Bauelemente verhindert ROMA ein Aufheizen des Raumes um bis zu 75%. Dadurch kann der Energieaufwand zum Kühlen des Raumes im Sommer stark minimiert und somit die Energiekosten gesenkt werden. Per Funkbedienung steuerbar, können die Lamellen stufenlos verstellt werden, um für jeden Sonnenstand die richtige Lichttemperatur im Raum zu schaffen. Dies kann auch durch eine extern verbaute Solar-Steuerung, die bis zu zehn Fahrzyklen ansteuert, geschehen.

Die Firma ROMA bietet Raffstoren, deren Montage innen oder außen realisiert werden können. Zur Auswahl stehen also:

  • Ausatzraffstoren
  • Vorbauraffstoren
  • Fassaden- oder Modulraffstoren

Diese Funktionalität verbindet ROMA mit einem Höchstmaß an Design und Gestaltung. Mit dem Red Dot-Award – einem der bekanntesten Preise für Product Design – ausgezeichnete Aluminium-Lamellen verleihen jedem Zimmer einen unvergleichlichen Look. Um den Stil des Innenraums zu treffen, können Kasten, Endstab und die Schienen in über 330 Farben gewählt werden.


Transparent bei gleichzeitigem Sonnenschutz – die Textilscreens

ROMA Textilscreens bereiten jedem Raum ein einzigartiges Ambiente. Annähernd wartungsfrei und wetterfest sorgen die verbauten Stoffe für angenehme Lichtstimmung. Die transparenten Stoffe sorgen dafür, dass der Sonnenaufgang bei geöffnetem Fenster genossen werden kann und der Raum in ein atemberaubendes Licht getaucht wird.

Das spezielle Gewebe der Textilscreens filtert UV-Strahlung und ist in über 150 Farben erhältlich. Die verbauten Aluminium-Bauteile sind pulverbeschichtet.

Dadurch werden sie widerstandsfähig und die Farbe behält auch nach vielen Sonnenstunden seine Intensität.


ROMA – Qualität des Marktführers

In fast vier Jahrzehnten entwickelte ROMA seine Produkte unermüdlich weiter und sichert heute Top-Qualität dank hochwertiger Materialien, durchdachter Konzeption und Anwendung innovativer technischer Errungenschaften.

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen?

Ihr Ansprechpartner:

Tobias
Friederich

Head of Sales DACH


War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(40 Bewertungen , Ø 3.3)

« Ledl
Roto »
nach oben