Wie Sie Ihre Hebeschiebetür richtig ausmessen

Hebeschiebetuer ausmessen

Gerade bei Balkon- und Terrassentüren fällt die Wahl oft auf eine Schiebetür.

Schiebetüren punkten durch eine sehr schöne Optik und überzeugen auch in puncto Wärmedämmung. Gerade für größere Türen empfiehlt sich eine besondere Art der Schiebetür: die Hebeschiebetür. Diese läuft auf kleinen in den Schienen angebrachten Laufrädern und bietet so einen höheren Bedienungskomfort.

Wer sich für eine neue Hebeschiebetür interessiert, muss allerdings zunächst das benötigt Aufmaß errechnen, also die Maueröffnung oder die bereits verbaute Schiebetür richtig ausmessen.


Materialliste

  • Bleistift
  • Notizblock
  • Bauplan

Werkzeugliste

  • Metermaß
  • Wasserwaage

1. Vorbereitungsarbeiten

Egal, ob man das Aufmaß für Fenster, Balkontüren oder Terrassentüren bestimmen möchte, Sie sollten unbedingt richtig messen. Nur so passen das Bauteil später auch wirklich in die vorhandene Öffnung und kann mit den notwendigen Dichtungen versehen werden.

  • Damit das Vermessen einer Hebeschiebetür reibungslos vonstatten gehen kann, sollte vor dem eigentlichen Messen das benötigte Zubehör zusammengesucht und am Arbeitsort zurechtgelegt werden (Abb. 1).
  • Auch ein gegebenenfalls vorhandener Bauplan sollte bereit liegen. Gerade im Altbau können die dort notierten Daten oftmals veraltet sein, weshalb das Maß für Fenster und Hebeschiebetüren stets neu ermittelt werden sollte. Ergibt sich beim Messen ein vom Bauplan abweichendes Maß, übertragen Sie die neuen Daten in den alten Bauplan und versehen die Änderung mit dem aktuellen Datum.
Hebeschiebetür ausmessen
Abb. 1

Wer beim Vermessen einer Hebeschiebetür richtig arbeitet und das erhobene Maß gewissenhaft in den Bauplan überträgt, spart in Bezug auf spätere Baumaßnahmen Zeit. Die hier gewonnenen Daten können herangezogen werden, wenn zu einem späteren Zeitpunkt an der Hebeschiebetür ein zusätzliches Rollladen-System montiert werden soll.


Um das für Ihre Hebeschiebetür benötigte Aufmaß richtig und unkompliziert erfassen zu können, finden Sie hier eineAufmaß-Anleitungzur Ansicht.

Drucken Sie diese aus, bevor Sie mit dem Ausmessen Ihrer Hebeschiebetür beginnen.

2. Hebeschiebetür im Altbau ausmessen

Im Altbau ist in der Regel bereits ein Türsystem verbaut, weshalb hier das Maß der verbauten Terrassentüren und Balkontüren ermittelt werden muss. Unabhängig von der Bautiefe sind für das korrekte Aufmaß die Höhe und die Breite der verbauten Hebeschiebetür relevant.

  • Bevor die Maße erhoben werden, sollte immer eine grobe Skizze der zu vermessenden Hebeschiebetüren angefertigt werden, falls kein Bauplan zur Hand ist.
  • Wenn Sie später die Maße der Hebeschiebetür ausmessen, übertragen Sie die Werte in diese Skizze.

Die Skizze für Fenster oder Türen wird immer mit Blick vom Inneren nach außen angefertigt. Zudem wird jedes Maß in der Einheit Millimeter angegeben.



a) Höhe im Altbau ausmessen

  • Messen Sie mittels Metermaß die Höhe der Hebeschiebetür, indem Sie die Distanz zwischen Fußboden und Oberkante des Rahmens nehmen. Messen Sie jeweils einmal am linken und einmal am rechten Rand der Tür.
  • Nehmen Sie nun das kleinere Maß als Grundlage und ziehen Sie hiervon 10 mm ab. Nur dann passt die neue Hebeschiebetür später auch garantiert in die Maueröffnung.

Um wirklich richtig zu messen, sollte die Höhe nicht nur rechts und links sondern auch innen und außen an der Schiebetür bestimmt werden. Gegebenenfalls ist das Messergebnis der Bautiefe dann auschlaggebend dafür, ob die Schiebetür von innen oder außen eingesetzt werden muss.



b) Breite im Altbau ausmessen

  • Um die relevante Breite zu bestimmen, wird der Abstand zwischen linker und rechter Seite der Laibung gemessen. Auch hier sollten jeweils der Abstand unten und der Abstand oben bestimmt werden.
  • Nehmen Sie nun den kleineren Wert als Grundlage und rechnen Sie zu diesem Maß 20 mm hinzu, damit die Schiebetür in die vorhandene Öffnung passt und zudem die notwendigen Dichtungen verbaut werden können.
  • Wer zum Ausmessen der Schiebetür im Altbau noch offene Fragen hat oder eine weitere Hilfestellung benötigt, kann sich unter folgendem Link eine ausführliche Anleitung in Form eines Videos ansehen.

Ausmessen von Fenstern und Türen im Altbau 02:08

3. Hebeschiebetür im Neubau ausmessen

Da in Neubauten in der Regel weder Fenster noch Türen verbaut sind, werden Messungen hier generell einfacher und unkomplizierter. Um das benötigte Aufmaß für eine neue Hebeschiebetür aus Aluminium zu ermitteln, muss hier lediglich das Maß der Maueröffnung bestimmt werden.


a) Höhe im Neubau ausmessen

  • Messen Sie zunächst die Höhe zwischen der Maueröffnung an der linken Seite und dann zur Sicherheit auch noch an der rechten Seite.
  • Sollten sich hier Abweichungen ergeben, nehmen Sie den kleineren Wert als Grundlage. Ziehen Sie hiervon nun 20 mm ab, um das benötigte Aufmaß zu erhalten. So passt das Bauteil garantiert in die Laibung und auch für die Dichtungen bleibt genügend Freiraum.

b) Breite im Neubau ausmessen

  • Auch für die Bestimmung der benötigten Breite messen Sie lediglich den Abstand zwischen der Wand rechts und der Wand links in der Öffnung. Messen Sie auch hier jeweils oben und unten und ziehen Sie den kleineren Wert als Grundlage für Ihre Berechnungen heran.
  • Um zu gewährleisten, dass die neue Schiebetür aus Aluminium oder Kunststoff auch in der Breite optimal in die vorhandene Mauerlücke passt, ziehen Sie abermals 20 mm vom kleineren Maß ab.
  • Auch zum Thema Ausmessen einer Hebeschiebetür im Neubau ist eine ausführliche Video-Anleitung erhältlich, die offene Fragen beantwortet und den gesamten Vorgang nochmals veranschaulicht.

Ausmessen von Fenstern und Türen im Neubau 01:17


Beispiel: Bei einer gemessenen Maueröffnung von 1260 mm x 1460 mm (B x H) ist das Bestellmaß 1240 mm x 1440 mm.



Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt das Ausmessen Ihrer Hebeschiebetür – und jeder anderen Tür – spielend. Sollten zukünftig auch neue Fenster benötigt werden, haben Sie auch für das Vermessen Ihrer Fenster bereits die wichtigsten Grundlagen gelernt. Denn auch hier werden die Maße beinahe auf identische Weise erhoben.

Das könnte Sie auch interessieren:
War diese Anleitung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(1 Bewertung , Ø 5.0)

fenster-rabatt