Heute von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x

Kunststofffenster – Pflegemittel, richtige Reinigung und Co.

Kunststofffenster sind langlebig und trotzen klaglos selbst widrigsten Witterungseinflüssen. Gleichzeitig ist der Pflegeaufwand im Vergleich zu anderen Basismaterialien wie Holz oder Aluminium besonders gering. Allerdings wollen auch Fenster aus Kunststoff von Zeit zu Zeit gereinigt werden, wenn die ursprüngliche Optik und Funktionalität gewahrt bleiben sollen. Beachtet man einige wenige Grundregeln bei der Reinigung, können sie ohne großen Aufwand effektiv instand gehalten werden.

FENOSOL S 20 UVA  Intensivreiniger für PVC

Intensivreiniger PVC

FENOSOL, 1000 ml Dose

€ 5,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

FENOSOL AL-ELP Aluminium Reiniger

Aluminium Reiniger

FENOSOL, 1000 ml Dose

€ 6,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

FENOSOL MINI Pflegeset für PVC

Kunststofffenster Pflege

FENOSOL, Pflegeset

€ 8,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

illbruck AA290 Pistolenreiniger

Schaumpistolen Reiniger

illbruck, AA290 500 ml

€ 8,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

WD-40-Vielzweckspray

WD 40 Multifunktionsspray

500 ml

€ 8,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

FENOSOL MINI Pflegeset Aluminium

Alu Fenster Pflege

FENOSOL, MINI Set

€ 9,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

TRiooo Reiniger in Sprühflasche

Reiniger in Sprühflasche

TRiooo, 500 ml

€ 10,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

gelbrot Reinigungstücher für Silikon

Reinigungstücher für Silikon

gelbrot, 80 Stück

€ 11,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

FENOSOL MINI Pflegeset Holz

Holzfenster Pflege

FENOSOL, MINI Set

€ 12,99

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Die richtige Pflege

Schwamm, Lappen, Tuch – was eignet sich am besten?

Die Pflege von Kunststofffenstern ist wenig aufwändig, wenn Sie einige Grundsätze beachten:

Ätzende Reinigungsmittel wie Nitro-Verdünnung sowie Benzin und harte Putzschwämme sollten beispielsweise auf jeden Fall vermieden werden, möchte man Oberfläche und Beschaffenheit über einen langen Zeitraum schützen und größere Schäden verhindern.

Ideal geeignet sind weiche Lappen oder Tücher, wie zum Beispiel Mikrofasertücher.

Scheuerschwämme können schnell die Oberfläche des Rahmens oder Glases der Bauelemente verkratzen. In diesen Kratzern sammeln sich leicht hartnäckige Verschmutzungen an, die später kaum noch zu entfernen sind.

Welche Pflegemittel sind für die Reinigung notwendig?

Um weiße Kunststofffenster effektiv von Staub und Schmutz zu befreien, bedarf es nur eines vergleichsweise einfachen Reinigungsmittels: Warmes Wasser und Seife. Diese Mixtur ist tatsächlich vollkommen ausreichend, um den Schmutzfilm mühelos zu entfernen.

Und sie lässt sich auch spielend leicht herstellen: Sie müssen lediglich etwas Spülmittel in einen Eimer mit warmem Wasser vermischen und wahlweise ein paar Tropfen Essig hinzufügen. Dieses Gemisch eignet sich sowohl zum Reinigen des Fensterrahmens als auch der Glasscheibe.

Alternativ funktioniert für den Rahmen natürlich auch ein handelsüblicher Kunststoff-Reiniger.


Fensterpflege und Dichtungen

Ob in einem Fenster oder einer Tür: Die Dichtungen stellen einen besonders wichtigen Bestandteil des Bauelements dar. Gerade in der kalten Jahreszeit:

  • sorgen sie für eine entsprechende Isolierung,
  • halten sie die Wärmeenergie im Innern des Hauses,
  • und sparen effektiv Heizkosten.

Daher erfordern sie auch bei der Reinigung ein besonderes Maß an Aufmerksamkeit.

Die Dichtungen können allerdings, wie der Rahmen und die Glasscheibe, kinderleicht mit der Spülmittellösung gereinigt werden. Auch hier erfüllt diese ihren Zweck.

Im Anschluss an den Putzvorgang sollten Sie noch daran denken, die Dichtungen sowie bewegliche Teile – hier eignet sich auch Beschlag-Spray – einzufetten. Herkömmliche Vaseline oder Melkfett bieten für die Dichtstoffe einen guten Schutz.


Regelmäßige Pflege erhöht die Lebensdauer

Durch eine regelmäßige Reinigung Ihrer Kunststofffenster verlängern Sie deren Lebensdauer. Es ist jedoch nicht notwendig, jede Woche Rahmen, Glas und Dichtungen zu reinigen.

Ratsam ist es, die Fenster oder auch Türen vor den beiden großen Witterungsumschwüngen des Jahres, also Ende Herbst und Anfang Frühling, gründlich zu reinigen.

Bei dieser Gelegenheit können Sie Ihre Fenster auch auf kleinere Mängel und Beschädigungen überprüfen.

So können Sie im Falle eines Falles schnell die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.

War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(2 Bewertungen , Ø 4.5)

Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen
Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen