Selbstreinigendes Glas ist seinen Preis wert

Reinigung durch UV-Strahlung und Wasser

Ob für ein gläsernes Terrassendach oder für gewöhnliche Fenster: Wer den Reinigungsaufwand normaler Fenster satt hat, kann sich jetzt zurücklehnen: Selbstreinigendes Glas ist dazu bestimmt, mit Hilfe von Licht und Wasser – z.B. Regenwasser – die Entstehung von organisch aufgebautem Schmutz auf der Scheibe zu vermeiden und bereits angefallene Verschmutzungen von alleine zu entfernen. Eine spezielle Beschichtung, die verschiedene chemische Prozesse in Gang setzt, ermöglicht diesen einzigartigen Effekt. Selbstreinigendes Glas ist die ideale Lösung für Ihre Fenster und jetzt auf fensterversand.com erhältlich.

Selbstreinigende Wirkung

Selbstreinigendes Glas ist ein neuartiges Glasprodukt mit selbstreinigenden Eigenschaften, das zur Funktion UV-Strahlung und Wasser (z.B. Regen) benötigt. Die Glasoberfläche ist mit einer pyrolytischen Beschichtung versehen, die witterungsbeständig und dauerhaft ist.

An- und Durchsicht sind klar transparent. Die Lichtreflexion nach außen ist leicht erhöht. Anwendungsgebiete sind Außenverglasungen in Fenstern, Fassaden und Wintergärten. Die Oberflächenbeschichtung ist stets der Witterungsseite zugewandt.

Die selbstreinigende Wirkung ist die Folge zweier Effekte:

  • Hydrophile Wirkung
  • Fotokatalytischer Effekt

Die Beschichtung macht dabei den Unterschied. Sie versetzt selbstreinigendes Glas in die Lage, ohne menschliche Mitwirkung Verschmutzungen von der Glasoberfläche zu entfernen.

Sowohl chemische als auch physikalische Prozesse treten dabei in Kraft und machen die Scheibe zu einer erstaunlichen technischen Entwicklung. Es ist keine Hilfe von außen nötig, das heißt, der Effekt tritt automatisch auf, sobald die notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind. Die Transparenz der Scheibe bleibt von diesen Prozessen unbeeinflusst.

Die hydrophile Wirkung der Beschichtung

Die Beschichtung besitzt die Eigenschaft, Feuchtigkeit (Regen) gleichmäßig in einem dünnen Wasserfilm durch Herabsetzten der Oberflächenspannung zu verteilen.

Das verhindert Tröpfchenbildung wie auf einer unbeschichteten Glasoberfläche, die bei Verdunsten zu typischen Flecken führt. Der Wasserfilm hingegen trägt beim Ablaufen die Staub- und Schmutzpartikel mit weg, die Reste des Wassers verdunsten schnell. Das Glas bietet nach Regen klare Sicht.


Kunststofffenster Kunststofffenster

ab89,-


konfigurieren
PVC-Alu Fenster Kunststoff-Aluminium Fenster

ab119,-


konfigurieren
Holzfenster Holzfenster

ab109,-


konfigurieren
Holz-Alu Fenster Holz-Alu Fenster

ab149,-


konfigurieren

Der fotokatalytische Effekt

Selbstreinigendes Glas

Die auf die beschichtete Glasoberfläche auftreffende UV-Strahlung wird absorbiert und bewirkt eine chemische Reaktion mit den auf der Glasoberfläche befindlichen organischen Verschmutzungen.

Hierbei wirkt die TiO²-Beschichtung als Katalysator für die chemische Reaktion zwischen dem Wasser und den Ablagerungen, die sich dann leichter von der Glasoberfläche lösen.

Der Selbstreinigungseffekt setzt ein, wenn eine ausreichende

Menge an UV-Strahlung auf die beschichtete Oberfläche einwirken konnte. Er wirkt weiter, auch wenn zeitweise kein Tageslicht mehr zur Verfügung steht.

Immer wenn es regnet oder das Glas mit Wasser besprüht wird, wird der gelöste Schmutz abgewaschen. Unter normalen Bedingungen ist dies ausreichend, um selbstreinigendes Glas sauber zu halten.


Saubere Fenster wie von selbst

Selbstreinigende Fenster

Selbstreinigendes Glas ist die Antwort auf die Gebete aller leidgeplagten Fensterputzer.

Zwar sind grobe Verschmutzungen meist auch mit dieser Verglasung ein Ärgernis, das der Besitzer selbst in Angriff nehmen muss, aber das normale, regelmäßige Reinigen der Oberflächen wird einem mit dieser Verglasung gänzlich abgenommen.

Ein selbstreinigendes Fenster spart so vor allem Zeit, Nerven und Mühe. Der Eimer kann also in Zukunft in der Ecke bleiben und auch das Fensterleder wird nicht mehr gebraucht. Etwas Licht und Regenwasser genügen schon, um selbstreinigendes Glas frei von

Verschmutzungen zu halten – ohne Reinigungsmittel und aufwendiges Putzen. Selbstreinigendes Glas kann in jede Art von Rahmen eingebaut werden – egal, ob diese aus Holz, Kunststoff oder Aluminium gefertigt sind. Die Produkte sind überall einsetzbar und werten mit ihren einzigarten Eigenschaften jedes Haus auf.

Die üblichen Zusatzausstattungen sind für ein selbstreinigendes Fenster natürlich ebenfalls erhältlich. Lediglich Dekorfolie sollte nicht verwendet werden, da diese direkt auf die Scheibe geklebt wird und den Effekt damit zerstören würde – die Scheibe wäre somit an den beklebten Stellen nicht mehr selbstreinigend.


Fenster mit selbstreinigendem Glas online bestellen bei fensterversand.com

Fenster mit selbstreinigendem Glas online konfigurieren »

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(3 Bewertungen , Ø 4.3)

fenster-rabatt