Heute von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x
Ab sofort Montage einfach mitbestellen!

SELVE-Rollladenmotor – für leichtgängige Rollladen

Der SELVE-Rollladenmotor ist eines der Produkte des gleichnamigen sauerländischen Unternehmens, das es zu einer namhaften Marke macht. Die Firma gehört zu den Marktführern im Bereich von Bauteilen für Rollladen. Vor allem elektronische Rollladenmotoren und Antriebe für Sonnenschutzsysteme haben dies ermöglicht. Im Jahr 1866 wurde SELVE als Hersteller von Drahtwaren gegründet. Seit mehr als 100 Jahren fertigt das Unternehmen Rollladenbeschläge, inzwischen entwickelt es sich zum Marktführer im Bereich Rollladen-Gurtwickler und produziert an zwei Standorten in Deutschland seine Produkte, zu denen seit den 1990er Jahren auch Antriebe gehören. Noch heute ist SELVE im Besitz der Gründerfamilie und konzernunabhängig – mit rund 200 Mitarbeitern und mehr als 2.500 Kunden weltweit.

Technik "Made in Germany"

Die Produkte von SELVE sollen die Lebensqualität der Kunden steigern, für Sicherheit rund um das Haus sorgen und zu spürbaren Energieeinsparungen beitragen. Dabei möchte das Unternehmen für innovative Technik und herausragende Qualität stehen – und zwar mit einem Angebot in folgenden Bereichen:

  • commeo-Produkte
    Für eine Haussteuerung auf höchstem Niveau: Bedienkomfort und Vielfalt in den Funktionen zeichnen die Artikel des commeo-Programms von SELVE aus. Das System beruht auf bidirektionalen Funklösungen, die für Rückmeldungen des Empfängers über das Verarbeiten von Funk-Signalen sorgen.
  • Antriebstechnik
    SELVE-Antriebe gibt es mit mechanischer sowie elektronischer Endabschaltung bei Rollladenpanzern und textilem Sonnenschutz. Alle Antriebe sind auch in der Funk-Variante erhältlich. Weil jeder Antrieb an das Behanggewicht und den Wellendurchmesser angepasst werden muss, bietet der sauerländische Hersteller Lösungen und passendes Zubehör für verschiedene Einbausituationen.
  • Steuerungstechnik
    Ein Tastendruck auf den Handsender oder Schalter, und die Rollladen fahren auf den eingestellten Endpunkt: Die Steuerungssysteme auf Funk- und Leitungsbasis setzen die Rollladenpanzer je nach gewählter Einstellung einzeln oder in Gruppen in Bewegung – auch automatisch durch Zeitschaltuhren oder Sensoren, die Licht und Wetter messen. Die Funk-Varianten der Steuerung lassen sich unkompliziert bei Renovierungen oder Modernisierungen nachrüsten.

SELVE Rolladensteuerung funk

  • Rollladentechnik
    Die mechanischen Rollladenbauteile von SELVE sind über Jahre hinweg erprobt und weiterentwickelt. Dazu gehören Stahl- und Teleskopwellen, Gurt- und Begrenzungsscheiben, Walzenkapseln, Kugellager und Lagerschalen, Hochschiebesicherungen, Anschlagwinkel, Gurtwickler und -führungen, Mauerkästen und vieles mehr.

Egal, ob Kunden eine Lösung von der Stange oder eine individuelle Nischen-Lösung brauchen: SELVE bietet Stück für Stück ein professionelles Programm, das durch eine leichte Einstellbarkeit, leichtes Anpassen und eine unkomplizierte Montage sowie anschließend komfortable Bedienung überzeugt.


Die Eigenschaften von Motoren für elektrische Rollladen

Der richtige Motor für Rollladen muss anhand seines Einsatzgebietes und der Merkmale des Rollladens bestimmt werden. Dafür sind Größe, Gewicht, Montage und gewünschte Steuerung der Rollos oder Markisen entscheidend. Anschließend kann der Kunde wählen, welche Eigenschaften der Motor haben soll, zum Beispiel:

  • Auflaufschutz
  • Drehmoment-Abschaltung
  • Positionsabschaltung oben und unten
  • Überlastschutz
  • Hinderniserkennung

SELVE-Rohrmotoren sind für den Einbau in verschiedene Wellen geeignet. Sie sind robust und haben einen geräuscharmen Lauf. Der Motor ist auf einen kurzen Betrieb von 4 bis 5 min ausgelegt.

Ein Thermoschutzschalter verhindert eine Überhitzung des Rohrmotors. Eine eingebaute, elektromagnetische Scheibenbremse ermöglicht ein weiches und präzises Anhalten ohne Nachlauf. Die volle Bremskraft wird bei Ausschalten des Motors sofort erreicht. Das Getriebe des Rohrmotors ist zudem vollkommen wartungsfrei.


Mehr Komfort am Fenster

Je nach Produktlinie unterscheiden sich die SELVE-Rollladenmotoren in ihren Eigenschaften. Schon die elektrischen Grundmodelle zeichnen sich zum Beispiel durch ein hohes Maß an Komfort und folgende Vorteile aus:

  • Sie besitzen einen Überlastschutz in AUF-Richtung, was etwa zur Abschaltung bei festgefrorenem Rollladen wichtig ist.
  • Die Parallelschaltung mehrerer Motoren ist ohne zusätzliche Schaltelemente möglich.
  • Die Rohrmotoren lassen sich an alle herkömmlichen Rollladenwellen anpassen – durch ein perfektes Adaptersystem.
  • Der Motor ist mit einer automatischen Drehrichtungszuordnung ausgestattet.
  • Der Antrieb kann leicht eingestellt werden, ohne den Rollladenkasten öffnen zu müssen.

Bei der Einstellung der Endpunkte sind in der Regel auch frei wählbare Funktionen verfügbar. So sorgt der Antrieb, falls ein oberer Anschlag vorhanden ist, für ein sanftes Anlaufen unter den Rollladenkasten mit automatischer Entlastung. Außerdem kann er Längen automatisch ausgleichen, wodurch kein Nachstellen des Rollladens am Fenster nach einer Dehnung nötig ist – der sogenannte automatische Längenausgleich.


Noch bequemer – die Funksteuerung

Der SELVE-Rohrmotor arbeitet auch per Funk mit starker Leistung. Die Funkübertragung erfolgt sicher über 868 MHz. Der Aufbau von Gruppen- und Zentralsteuerungen ist einfach und lässt sich auch nachträglich ändern. Dank steckbarer Anschlussleitung kann der Rohrmotor aus dem Funkangebot ebenfalls parallel geschaltet werden, außerdem besitzt er eine patentierte Gruppentrennung. Damit treten keine Probleme bei mehrfacher Rollladensteuerung auf. Zusätzlich zur Funkbedienung ist gleichzeitig die drahtgebundene Ansteuerung über Kabel möglich, etwa, wenn ein zusätzlicher Schalter vorhanden ist. Je nach Anschlag können Funktionen beim Einstellen der Endpunkte frei gewählt werden. Auch die Funkmotoren passen dank Adaptersystem auf jede Welle.

Sicherheit und Einbruchschutz

Eine spezielle Hochschiebesicherung rüstet Rollladenantriebe günstig gegen Einbrecher auf.

Weil der Motor den Rollladenpanzer damit fest verschließt, werden so erhöhte Sicherheitsstandards erfüllt: Die Lamellen können in der unteren Position nicht mehr angehoben werden. Zusätzlich ist der Rollladenmotor – etwa beim Modell SELVE SEL Plus – für jede Welle mit einer Hinderniserkennung in AB-Richtung mit Freifahrfunktion des Hindernisses ausgestattet.

Die automatische Endlageneinstellung erfolgt beim SEL-Plus auf Knopfdruck.


Geprüfte Qualität, einfacher Aufbau, kompetente Beratung

Die Rollladenbauteile, das Zubehör und die Ersatzteile der Marke SELVE werden in Lüdenscheid und Bad Arolsen entwickelt und produziert. Jeder Motor durchläuft vor dem Verkauf mehrere Dauertests, bei denen er nach DIN 14202 geprüft wird. Auf Wunsch werden die Rohrmotoren auch VDE- oder NF-geprüft. Durch ihre funktionale Beschaffenheit und Vielfältigkeit lassen sich die Rohrmotoren einfach einbauen. Dabei steht der sauerländische Hersteller, wenn notwendig, seinen Kunden gerne zur Seite.


Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen?

Ihr Ansprechpartner:

Tobias
Friederich

Head of Sales DACH

War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(2 Bewertungen , Ø 4.5)