Insektenschutzgitter – zuverlässig, innovativ und wirksam

Insektenschutzgitter bieten einen zuverlässigen Schutz gegen kleine Plagegeister. Ungebetenen Gäste wie Spinnen, Stechmücken, lästige Fliegen, Wespen, Motten und Co., wird auf diese Weiser der Zugang ins Hausinnere versperrt – die Hausbewohner nicht durch Stiche und Summen belästigt. Die Ausführungen der verschiedenen Gitter sind dabei besonders vielfältig. Das Angebot umfasst Insektenschutztüren für Balkon und Terrasse sowie Zubehör für herkömmliche Fenster, exotische Formen und Sondertypen, wie Dachfenster. fensterversand.com hält daher für jedes Bauelement das passende Insektenschutzgitter bereit.

Sie können zwischen verschiedenen Gewebearten wählen. Alle Gewebe sind für das Auge fast unsichtbar und verfügen über enorme Belastungseigenschaften.

  • Fiberglasgewebe (schwarz)
  • Edelstahlgewebe
  • PET-Screen-Gewebe (für Haustiere)
  • Klarsichtgewebe
  • Pollenschutzgewebe

Für Allergiker empfiehlt sich unser Pollenschutzgewebe, welches so feinmaschig ist, dass nicht nur Insekten davor kapitulieren sondern auch allergieauslösende Pollen draußen bleiben.

Unser Pollenschutzgewebe ist getestet durch die Klinik für Allergologie der Charite Berlin.



    Luftdurchlass Durchsicht UV Beständigkeit Reißfestigkeit
Fiberglas-Gewebe grau sehr gutes Gewebe für den normalen Gebrauch ++ + ++ ++
Fiberglas-Gewebe schwarz sehr gutes Gewebe für den normalen Gebrauch + ++ ++ ++
Klarsicht-Gewebe schwarz 20% bessere Durchsicht als Fiberglas-Gewebe +++ +++ ++ ++
Edelstahl-Gewebe (V4A) silber optimal für den Kellerbereich (Mäuse) +++ ++ +++ +++
PET-Screen schwarz optimal für Haustiere ++ + ++ +++
Fiberglas Pollenschutz-Gewebe schwarz hält bis zu 99% der Pollen draußen ++ + ++ ++

Große Auswahl zum kleinen Preis

Besonders in den Sommermonaten werden Fenster und Türen nachts geöffnet, um im Haus für kühle, frische Luft zu sorgen. Doch zu dieser Zeit schwirrt Ungeziefer in einer hohen Zahl durch die Luft und wird von Lichtquellen im Haus angezogen. Insektenschutzgitter helfen hier zuverlässig und sicher, die eigene Wohnung frei von Stechmücken und anderen Plagegeistern zu halten.

Ganz gleich, welche Fensterart und welche Tür-Konstruktion mit einem Insektenschutzgitter ausgestattet werden soll – für jede Machart wartet eine ideale Lösung. Fenster und Türen können sehr unterschiedlich in Größe, Format und Material sein.

Auf der Suche nach dem passenden Insektenschutz gilt es also, das passende Modell zu wählen. Von Kunststofftür bis Dachfenster aus Holz oder für die Lichtschachtabdeckungen am Kellerfenster können alle Arten an Hausöffnungen mit einem passenden Insektenschutzgitter verschlossen werden.

fensterversand.com besticht dabei mit kleinen Preisen und hoher Qualität. Langlebige sowie robuste Materialien sorgen dafür, dass eine einmal angeschaffte Fliegenschutztür bzw. ein Insektengitter lange Zeit zuverlässig und wirksam die lästigen Krabbeltiere und Insekten fernhält. Unter anderem umfasst das Angebot an Insektenschutzgittern für Türen und Fenster folgende Modelle:

Insektenschutzgitter


Insektenschutzgitter für Fenster Insektenschutzgitter für Türen
Spannrahmen Schiebetüren
Drehrahmen Drehtüren
Rollos Rollos
Lichtschachtabdeckungen Pendeltüren
Plissees Plissees

Ohne Beratung steht der Interessent oft vor tausend Fragezeichen: Welches Insektenschutzgitter ist das Richtige für die individuelle Tür bzw. Fensterart? Und welches Modell empfiehlt sich für welche Anwendung? Die folgenden Vorteile und Anwendungsgebiete der einzelnen Fabrikate helfen, das passende Insektenschutzgitter auszuwählen.

Ob Kellerfenster, Terrassentür oder Lichtschacht: fensterversand.com bietet für jedes Bauelement das passende Insektenschutzgitter.


Insektenschutzgitter für Fenster

Für das Fenster werden im Allgemeinen vier Varianten des Insektenschutzes unterschieden. Vom Spannrahmen über den Drehrahmen, bis hin zu Rollo bzw. Plissee und Lichtschachtabdeckungen für Kellerfenster:

1. Spannrahmen

Spannrahmen können problemlos nachgerüstet werden und bieten einen hundertprozentigen Schutz vor lästigem Ungeziefer. Sie können rasch ab- und anmontiert werden, sind ohne Schrauben einzuhängen (Montage ohne Bohren möglich) und für alle Fensterarten geeignet. Egal, ob schräge, gebogene oder runde Fenster: Spannrahmen besitzen ein stranggepresstes Aluminium Profil und lassen sich kinderleicht in alle Fenstertypen (Aluminium-, Holz-, Kunststofffenster) einsetzen.

Spannrahmen »

2. Drehrahmen

Ist das Fenster oft im Gebrauch und soll häufig gelüftet werden? Genau dann sind Drehrahmen die perfekte Wahl in puncto Insektenschutzgitter. Sie sind einfach zu öffnen und zu schließen, flexibel in der Montage und wahre Allrounder unter den Insektenschutzgittern. Ähnlich wie Spannrahmen sind sie praktisch für jegliche Fensterart geeignet. Außerdem besitzen die Drehrahmen eine hohe Passgenauigkeit und Langlebigkeit aufgrund der Mehrkammereckwinkel und der 2-Punkt-Schaniere.

3. Rollo und Plissee für Fenster

Rollos und Plissees sind Insektenschutzgitter Konstruktionen, die bei Nichtgebrauch in eine angebaute und oberhalb des Fensterns (wahlweise innen oder außen) befindliche Kassette aufgerollt werden können. Sie sind daher sehr platzsparend, im Winter und Herbst ideal vor Witterungseinflüssen geschützt und sehr flexibel in der Handhabung. Es gibt sie in Plissee-Form, d. h. mit gefalteter Optik, in manuell zu bedienender Variante oder als Elektrorollo.

Insektenschutzrollo für Fenster »

4. Lichtschachtabdeckungen

Sie sehen nicht nur optisch gut aus, sie schützen auch gleichermaßen vor freiliegenden Kellerschächten, die nicht nur eine Gefahr für Kinder und Co. darstellen, sondern ebenfalls ein willkommenes Eintrittsloch für Insekten, Käfer, Parasiten und sonstige ungeliebte Gäste sind. Außerdem muss der Kellerschacht nicht ständig von Laub und Schmutz befreit werden, denn die Lichtschachtabdeckung fängt nicht nur Insekten und Spinnen ab, auch Blätter, Äste und Dreck haben wenig Eindringungsmöglichkeit.

Insektenschutz genau dann, wenn er gebraucht wird. Rollos als Insektenschutzgitter sind flexibel und platzsparend und besonders beliebt in kleinen Wohnungen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen?

Ihr Ansprechpartner:

Tobias
Friederich

Head of Sales DACH


Insektenschutzgitter für Türen

Bei Türen und großen Fensterflächen wird ebenfalls zwischen vier gängigen Varianten des Insektenschutzgitters unterschieden. Besonders komfortabel sowie einfach zu bedienen sind Schiebe- und Pendeltüren. Doch auch die weiteren Modelle bieten einen effektiven Schutz vor Insekten und anderem Ungeziefer:

1. Schiebetüren

Wenn eine große Balkon- oder Terrassentür, eine Hebe-Schiebetür, eine Stulptür oder ein Wintergarten vorhanden sind, genau dann sind die Schiebtüren als Insektenschutzgitter die ideale Variante. Sie wurden besonders stabil konzipiert und werden somit gerne bei großen Öffnungen eingesetzt.

Auch die Montage der großen Schiebtüren ist einfach und unkompliziert, es bedarf nur einer geringen Einbautiefe bei gleichzeitiger Stabilität.

Es ist ratsam, dass auf die große Fläche des Fliegengitters, das aus robustem Gewebe besteht, ein Aufkleber angebracht wird, so dass eine versehentliche Kollision vermieden wird. Die Flügel der Schiebtür können einfach und je nach Bedarf ein- oder ausgehangen werden.

Insektenschutz Schiebetür »
 

2. Drehtüren

Wie auch beim Insektenschutzgitter für Fenster sind Drehtüren sehr flexibel einzusetzen und somit wahre Allrounder im Bereich Insektenschutz. Sie eignen sich praktisch für alle Türarten und werden besonders gerne an Türen angebracht, die oft in Gebrauch sind.

Drehtüren sind äußerst robuste, langlebige, wirkungsvolle und stabile Insektenschutzgitter, die eine geringe Einbautiefe durch spezielle Bogenkonturprofile benötigen.

Auch vor dem Eindringen von Krabbeltieren wird hiermit ein extrem hoher Schutz gewährleistet. Denn die Abschlüsse sind mit speziellen Bürstendichtungen und Multifunktionskanälen versehen, sodass selbst das kleinste Insekt und Ungeziefer keinen Einlass in den Innenraum erhält.

Insektenschutz Drehtür »

Insektenschutz genau dann, wenn er gebraucht wird. Rollos als Insektenschutzgitter sind flexibel sowie platzsparend und daher besonders in kleinen Wohnungen beliebt

3. Pendeltüren

Herrscht ein reger Durchgangsverkehr im Garten oder auf dem Balkon? Wird häufig gegrillt, sind Freunde zu Gast und oder Kinder in der Familie, die wild toben und von innen nach draußen laufen und somit ständig die Balkontür oder Gartentür passieren? Genau dann ist die Investition in eine Pendeltür die richtige Entscheidung. Die Pendeltür als Insektenschutzgitter öffnet sich sanft in beide Richtungen, ohne dass eine Hand frei sein muss, die die Tür öffnet.

Eine Pendeltür als Insektenschutztür schließt dabei von allein und das besonders leise und vollkommen sicher. Es muss sich also nicht darum gesorgt werden, dass die Tür mit großer Kraft zuschlägt und jemand verletzt werden könnte. Bei Nichtbedarf kann die Pendeltür schnell und unproblematisch ausgehängt werden und auch die Montage erfolgt kinderleicht, es müssen keine handwerklichen Vorkenntnisse beim Aufbau der Pendeltür vorhanden sein.

Insektenschutz Pendeltür »

4. Rollos und Plissees für Türen

Ist wenig Raum vorhanden und muss daher auf ein platzsparendes Insektenschutzgitter zurückgegriffen werden? Oder soll das Schutzgitter nur bei Bedarf in Erscheinung treten? Genau dann sind die Plissees und Rollos die richtigen Schutzvorrichtungen vor Insekten und Krabbeltieren. Beide Varianten können bei Nichtbedarf einfach in die oben angebrachte Kassette geschoben werden, die wahlweise von innen oder außen angebracht werden kann.

Zudem sind die Rollos und Plissees wie auch alle anderen Insektenschutzgitter in den Farben Schwarz, Weiß und Braun erhältlich und können somit an den jeweiligen Einrichtungsstil angepasst werden. Die Plissees verfügen zudem über die beliebte Falttechnik, die optisch ein dekoratives Highlight darstellt.

Plissees und Rollos eignen sich sowohl für Türen als auch für Fenster als Insektenschutzgitter: Zum einen bieten sie Schutz vor Insekten, zum anderen können sie eine Gardine ersetzen. Die dekorativen Insektenschutzgitter sind als abdunkelnde Variante erhältlich, die besonders in Schlafzimmern vor unliebsamen Blicken schützen kann und dadurch Lamellen oder andere Vorhänge ersetzen.

Insekteschutzrollo für Türen »


Vielfältige Auswahl, kleine Preise und hohe Qualität

fensterversand.com bietet ausschließlich Qualitätsprodukte rund um die Tür- und Fensterwelt. Da ist es selbstverständlich, dass wichtige Insektenschutzgitter im Sortiment nicht fehlen dürfen.

Gitter für Türen und Fenster erhöhen dabei die Lebensqualität der Bewohner, sind leicht zu montieren und lassen sich auch optisch in das Gesamtbilder der Wohnung integrieren.

Die große Verschiedenheit von Fenstern und Türen machen es notwendig, dass das Angebot an Insektenschutzgittern vielfältig sein muss. Auf diese Weise erhält der Kunde den bestmöglichen Schutz vor Ungeziefer.

fensterversand.com bietet ein reichhaltiges Sortiment an Insektenschutzgittern für sämtliche Türen und Fenster an. Egal, ob es sich um gängige Formen und Größen oder um sehr ausgefallene Arten handelt: Günstige Preise und eine hochwertige Verarbeitung machen das passende Insektenschutzgitter stets aus.

Für jeden Türen- und Fenstertyp wartet der passende Insektenschutz

Selbstverständlich wird auch an den individuellen Gebrauch der Türen und Fenster gedacht, die mit einem Schutzgitter ausgestattet werden sollen. Bauelemente, die viel im Einsatz sind, sollten mit einem anderen Gitter gegen Insekten ausgestattet werden als Fenster und Türen, die nur selten genutzt werden.

Insektenschutzgewebe aus Edelstahl

Der ästhetische Aspekt spielt neben der Funktionalität eine ebenso wichtige Rolle, daher sind alle Insektenschutzgitter formschön und in klassischen und unterschiedlichen Farben wie Schwarz, Weiß und Braun erhältlich, sodass sie individuell auf die persönliche Einrichtung angepasst werden können.


War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(45 Bewertungen , Ø 4.0)

« Insektenschutzgitter
Insektenschutzgitter »
nach oben