Heute von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x
Eniflügeliges Fenster

Online-Preisvorteil*

-35%

Einflügelige Fenster diverser Höhe und Breite

Fenster sind in vielen Ausführungen, Designs und Farben erhältlich. Bevor Sie sich aber über die Optik Gedanken machen, sollten Sie die gewünschten Eigenschaften und Maße des Fensters  bestimmen. Ob Ihr neues Fenster einflügelig oder mehrflügelig verbaut werden soll, hängt nicht zuletzt von den baulichen Voraussetzungen ab. Deshalb sollte der Fenster- und Türenwunsch auch vor einem Hausbau geklärt werden. Schlussendlich ist auch der Raum relevant: Im Keller, Treppenhaus oder unter dem Dach sind einflügelige Fenster oft besonders sinnvoll.

Jetzt konfigurieren


Öffnungsarten



Was bedeuten die Symbole?

Die Symbole auf den Fenstern, zeigen die Richtung und Art der Öffnung des Fensters oder der Tür.



Vor dem Fensterbau – genau messen

Die Maße eines Fensters sind das wichtigste Kriterium für die Entscheidung, ob das Produkt einflügelig sein kann bzw. muss. Denn obwohl fensterversand.com es möglich macht, individuelle Maße bei Fenstern und Türen zu bestellen, sind auch hier gewisse Grenzen gesetzt.

So ist es bspw. nicht möglich, ein zweiflügliges Fenster mit einer Breite von z. B. 400 mm zu bestellen. Gleiches gilt für die Höhe. Ein solches Modell muss einflügelig produziert werden. Kunststofffenster bieten dabei übrigens die größte Variabilität, was variable Maße betrifft.

Einflügelige Fenster sind besonders in Räumen beliebt, die wenig Platz aufweisen und nicht viel natürliches Licht benötigen bzw. einen gewissen Sichtschutz bieten sollen. Beispiele dafür sind:

  • Kellerfenster
  • Dachfenster
  • Badezimmerfenster

Je nach Funktion und Anforderung im Raum sind einflügelig montierte Fenster festverglast oder mit Öffnungsfunktion – standardmäßig steht hier die beliebte Dreh-Kipp-Funktion zur Auswahl – erhältlich.

Auch Oberlicht und Unterlicht können der Auswahl hinzugefügt werden, falls die Maße dies zulassen. Zubehör zum kleinen Preis: Egal ob das Fenster einflügelig ist, zwei Flügel oder gar drei besitzt: Die Ausstattung ist für alle Fenstermodelle – ebenso wie bspw. für Haustüren – gleichermaßen erhältlich. Angefangen bei der Verglasung, über Beschläge, Griffe und die Farbe der Rahmen, die aus der RAL Farbpalette ausgewählt werden kann.

Bei einflügelig montierten Fenstern wird häufig ein anderes Glas gewählt als bei mehrflügeligen. Dies liegt an den speziellen Anforderungen an das Produkt. Denn ein Badezimmerfenster soll bspw. Schutz vor neugierigen Blicken bieten. Es empfiehlt sich daher entweder eine Milchglasscheibe oder eine Dekorfolie für Fenster, die eine solche Optik imitiert.

Ebenso ist es keine Frage der Flügel, ob Sprossen an den Fenstern montiert werden, ob der Griff aus Messing, Edelstahl (matt oder poliert), Aluminium oder Kunststoff ist und ob das Zubehör am Kunststofffenster, Holzfenster oder Holz-Alufenster verbaut wird.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und individuell wählbar, so dass am Ende ein personalisiertes Produkt, das allen gängigen DIN Normen entspricht, montiert werden kann.


> mehr Details > konfigurieren
PVC-Alu-Fenster
Fenster Kunststoff-Alu

ab € 129,-

> mehr Details > konfigurieren
Holzfenster
Fenster Holz

ab € 108,-

> mehr Details > konfigurieren
Holz-Alu-Fenster
Fenster Holz-Alu

ab € 144,-

> mehr Details > konfigurieren
Begriffserklärung

Begriffserklärung

  • Stulp: Die Bezeichnung Stulp wird verwendet wenn zwei Flügel beim Öffnen auseinander drehen und kein senkrechter Pfosten stehen bleibt. Bei Stulpfenstern öffnet sich immer zuerst der Drehkippflügel, dann der Drehflügel (Stulpflügel).
  • Pfosten: Die Bezeichnung Pfosten wird verwendet wenn zwei Flügel beim Öffnen auseinander drehen und ein senkrechter Pfosten stehen bleibt. Bei Fenstern mit Pfosten können beide Flügel gleichzeitig geöffnet werden.
  • Festverglasung: Die Scheibe ist fest im Rahmen verglast. Festverglasungen kann man nicht öffnen.
  • Drehkipp: Der Fensterflügel kann gedreht und gekippt werden. Dreht man den Fenstergriff in die waagerechte Position dreht der Flügel. Dreht man den Fenstergriff nach oben kippt das Fenster. Dreht man den Fenstergriff ganz nach unten ist das Fenster verschlossen.
  • Parallel-Schiebekipp: Dabei handelt es sich um Schiebetüren bei denen der Flügel sowohl gekippt als auch zur Seite geschoben werden kann. Wenn der Flügel seitlich weggeschoben wird fährt dieser entlang der Schiebetüre parallel - daher der Begriff "Parallel".
  • Hebe-Schiebe: Dabei handelt es sich um Schiebetüren bei denen der Flügel nur seitlich weggeschoben wird. Beim Betätigen des Hebels wird der Flügel angehoben.

Sehen Sie auch die verschiedenen Fensterarten.


(Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht Copyright ©2009 www.fensterversand.com - Neuffer Fenster + Türen GmbH. Jede Veröffentlichung, Reproduktion oder kommerzieller Gebrauch der Bilder, nur mit schriftlichem Einverständnis des Urhebers.)


Einflügelige Fenster jetzt bei fensterversand.com konfigurieren

Fenster günstig online bestellen »

Entdecken Sie auch diese Themen
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(53 Bewertungen , Ø 4.5)

Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen
Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen