Aktion endet in 00d 00h 00m 00s
Bis zu -30 % + 13 % Mengenrabatt!

Dachfenster-Maße

Ob aus Holz oder Kunststoff – Dachfenster sind die perfekte Lösung für mehr Licht und Luft in Ihrem Dachstuhl und vielen Designs erhältlich. Bevor Sie jedoch ein neues einbauen oder ein altes austauschen, müssen Sie die erforderlichen Maße ermitteln. Dabei gilt: Je großzügiger das Maß ausfällt, umso mehr Licht gelangt in den Raum. Sie besitzen bereits ein Modell, möchten es ersetzen und wissen nicht, wie Sie richtig messen? Hier erfahren Sie, wie es geht.

Jetzt konfigurieren

Richtig messen bei erstmaligem Einbau

Ob Sie gerne Schrägen- oder Flachdachfenster hätten – wenn Sie Ihren Dachboden zum ersten Mal ausbauen möchten, werden Sie bei der Auswahl die baulichen Gegebenheiten berücksichtigen müssen. Gehen wir vom klassischen Fenstertyp fürs Dach, dem Schrägenfenster, aus, ist für das konkrete Maß der Verlauf der Dachbalken entscheidend: Dabei sollten in den Sparrenabstand der Breiten-Wert des Fensters plus 4 bis 6 cm zusätzlich hineinpassen.

Bei älteren Gebäuden sind oft noch viele Sparren verbaut, die Felder zwischen ihnen sind dann recht schmal. Haben Sie sich hier eine größere Verglasung für mehr Tageslicht vorgestellt, stehen zwei Optionen offen:

  1. Entweder, Sie lassen die Sparren anpassen (Zersägen und Wechselkonstruktion einbauen), wofür ein Dachdecker oder Zimmermann benötigt wird, da sich die Statik des Dachs verändern kann, oder
  2. Sie wählen mehrere kleine Fensterflächen zwischen den Sparren, die neben- oder übereinander angeordnet werden. Die Anordnung kann sich maßgeblich auf die Wärmedämmung auswirken.

Abseits der Sicherheits- und Dämmungsaspekte sollten Sie auch bedenken, dass das Dach nach dem Einbau neuer Dachflächenfenster wieder eingedeckt werden muss, was den Preis der Neuanschaffung auch noch folgend beeinflussen kann.

Während bei steilen Dächern eher kürzere, bei flacheren Dächern eher längere Fenster verwendet werden, sollte das Maß für jeden Raum individuell kalkuliert werden. Als Faustregel gilt hierbei, dass der durchsichtige Teil des Fensters mindestens 55 % der Breite der Raumfläche betragen sollte. Ein Rahmen in Weiß öffnet die Optik zusätzlich.

In Deutschland ist die Mindestlichtfläche in Räumen in den Landesbauordnungen festgelegt. Die gesamte Lichtfläche, die durch Fenster in einen Raum fällt, misst man, indem man die Breite und Höhe einzelner Fenster miteinander multipliziert (Breite x Höhe) und anschließend die einzelnen Ergebnisse zusammenzählt.

Dabei variieren die Anforderungen an die Lichtfläche nach Bundesland, sollten aber immer mindestens zwischen 10 und 12,5 % der Raumgrundfläche betragen.

Damit Sie auf der sicheren Seite sind und wissen, wie groß die Verglasung Ihres neuen Dachfensters tatsächlich sein sollte, können Sie sich an folgender Tabelle orientieren:

Blendrahmenaußenmaß Größe Glas in m2
540 x 780 0,24
540 x 980 0,31
650 x 1180 0,50
740 x 1180 0,59
740 x 1400 0,72
940x 1180 0,80
940 x 1400 0,97
1140 x 1180 1,00
1140 x 1400 1,22

Die gängigsten Größen für Dachfenster

ab 176 ab 220
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 184,73 €
ab 227 ab 283
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 237,50 €
ab 242 ab 303
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 254,00 €
ab 253 ab 317
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 265,54 €
ab 279 ab 348
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 291,93 €
ab 253 ab 317
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 265,54 €
ab 222 ab 277
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 232,56 €
ab 263 ab 328
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 275,44 €
ab 269 ab 336
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 282,04 €
ab 302 ab 377
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 316,67 €
ab 302 ab 377
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 316,67 €
ab 371 ab 464
Mehr erfahren Jetzt konfigurieren
30-Tage-Bestpreis*: 389,24 €

Welche Größe hat mein bereits bestehendes Dachfenster?

Vor der Montage neuer Fenster sollten die Höhe und Breite der ausgedienten Modelle feststehen. Die aktuellen Maße Ihres Dachfensters können Sie meist durch bloßes Ablesen am Typenschild ermitteln. Bei den gängigen Qualitäts-Marken VELUX, ROTO, FAKRO und BRAAS / DÖRKEN findet sich dieses folgendermaßen:

Velux Roto Fakro Braas / Dörken
Fenster öffnen und in Putzstellung bringen: Das Typenschild ist rechts oben am Fensterrahmen. Am Beschlag rechts oben aus Kunststoffkappe zu finden. Alternativ am oberen Rahmen. Typenschild befindet sich am oberen Rahmen. Holzfenster: oben quer im Flügel Kunststofffenster: im Heberahmen oder in der Schiebemechanik.

Einen Standard für Dachfenster gibt es in dem Sinne nicht, gebräuchliche Längen bzw. Höhen liegen jedoch meist zwischen 78 und 140 cm, die Breiten zwischen 54 und 114 cm. Je größer Ihr Fenster dimensioniert ist, desto mehr Tageslicht genießen Sie.

Weitere wichtige Begriffe

Zu den Abmessungen für Dachfenster zählen neben der Gesamtbreite und Gesamthöhe noch weitere Begriffe wie zum Beispiel das Licht- und Außenmaß. Hier erfahren Sie weitere Bezeichnungen, die beim Kauf oder Umtausch eines Dachfensters relevant werden können:

Außenmaße

  • Flügelrahmenaußenmaß: Abstand zwischen den äußeren Kanten des Flügelrahmens
  • Blendrahmenaußenmaß: Abstand zwischen den beiden Abschlüssen des Blendrahmens
  • Dämmblockaußenmaß: Abstand zwischen den äußeren Kanten der Dämmung

Austauschmaß

  • steht für die Höhe und Breite der Laibung
  • wird häufig für den Austausch alter Dachfenster herangezogen

Fensterober- und unterkante

  • Die empfohlene Fensteroberkante liegt bei Dachfenstern bei etwa 2 m, die Fensterunterkante etwa bei 1 m.
  • Wenn Sie in Ihrem Dachraum viel sitzen werden, sollte die sichtbare Scheibenunterkante nicht über 95 cm liegen.

Lichtmaße

  • Flügellichtmaß: Abstand zwischen den Innenkanten des Fensterrahmens
  • Innenfutterlichtmaß: Abstand zwischen den beiden Nuten des Innenfutters
  • Lichtes Scheibenmaß: Abstand von Flügelrahmen zu Flügelrahmen; wird einmal in der Breite und einmal in der Höhe gemessen
  • Blendrahmenlichtmaß: Abstand zwischen den inneren Kanten des Innenfutters

Lüftungsfläche

Sie zeigt an, wie großflächig der Luftaustausch bei geöffnetem Fenster ist. Hier wird die Öffnungsweite mit Höhe mal Breite des Dachfensters multipliziert. Die Zahl gibt an, wie viel Kubikmeter Luft durch das Dachfenster ausgetauscht werden können

Öffnungsweite

Maximaler Abstand zwischen der unteren Flügelkante und der oberen Fensterrahmenkante in geöffnetem Zustand

Eindeckrahmen

Dieser Rahmen sorgt für die Dichtigkeit und Regenabfluss. Er gehört also unabdingbar zu einem Dachflächenfenster dazu.

Dachfenster günstig online bestellen

Jetzt Dachfenster konfigurieren
nach oben