Zum Shop
Ab sofort Montage einfach mitbestellen!

Katzenfensterschutz ohne Bohren, für Dachfenster geeignet

Besonders in hoch gelegenen Wohnungen ist ein Katzenfensterschutz sinnvoll. Um Schimmel zu vermeiden sollte mehrmals am Tag gelüftet werden. Neugierige Katzen springen dabei gerne auf den Fenstersims und können dann – trotz ihrer Trittsicherheit – aus dem Fenster fallen.

Dies gilt es natürlich mit einem Fensterschutz für Katzen zu verhindern. Auch Hund oder Vogel profitieren von der Sicherheit, die ein solcher Fensterschutz bietet. Denn wie schnell ist der Wellensittich aus dem Käfig geflattert und getürmt? Ein Fensterschutzgitter verhindert den Verlust des geliebten Haustieres.


Das Fenster katzensicher machen

Passen Katzen durch ein gekipptes Fenster? Tatsächlich wird von Haustierbesitzern die Kipp-Funktion des Fensters häufig in dem Glauben zum Lüften genutzt, dass die Katze nicht durch den schmalen Spalt passen würde. Diese Annahme ist jedoch verfehlt.

Zum einen kann die Kipp-Funktion nicht den notwendigen Luftaustausch in der Wohnung garantieren, zum anderen können Katzen sehr wohl durch gekippte Fenster entkommen. Teilweise führt es allerdings auch dazu, dass die Katze im Fenster eingeklemmt wird.

Es sollte daher kein Risiko eingegangen werden, wenn es um den Schutz der Haustiere geht. Eine Fenstersicherung für Katzen kann entweder aus einem Fensterschutzgitter oder aus einem Kippfensterschutz bestehen.

Ersteres wird am Rahmen festgeschraubt – im Vorfeld die nötigen Löcher bohren – oder geklebt und deckt die Öffnung des Fensters zuverlässig ab. Der Katzenfensterschutz beeinträchtigt dabei nicht die Öffnungsfunktionen des Fensters und kann bei Bedarf – bspw. bei einem Umzug – einfach wieder entfernt werden.

Katze schaut aus dem Fenster

Der Katzenfensterschutz ist meist in den Farben Weiß und Schwarz auf Lager, wobei die schwarze Variante – ebenso wie beim Insektenschutzrahmen – beinahe transparent ist und weiterhin einen klaren Blick durch die Scheibe ermöglicht.

Ein weißes Gitter ist hingegen deutlich sichtbar, aber in seiner Funktion ebenso effizient. Ein solcher Katzenfensterschutz ermöglicht effizientes Lüften, behindert nicht beim Putzen und bietet größten Schutz für das Tier.


Katzenschutz an allen Fenstern

Ein Katzenfensterschutz kann an jedem beliebigen Fenstermodell angebracht werden. Die gängigen bei Fenstern verbauten Materialien sind:

  • Holz
  • Alu
  • Kunststoff

Während man in einen Rahmen aus Holz problemlos bohren kann, benötigt man für Alu schon etwas bessere Heimwerkerfähigkeiten. Allerdings ist es im Allgemeinen nicht empfehlenswert, Löcher in Fensterrahmen zu bohren, da dieser wichtige Funktionen in der Wärmedämmung wahrnimmt.

Besonders bei Kunststoffrahmen ist schnell mehr Schaden angerichtet, als einem lieb ist. Und ist die Wärmedämmung erst beeinträchtigt, leidet die Energieeffizienz des gesamten Hauses darunter.

Ein Katzenfensterschutz gewährleistet die Sicherheit

Empfohlen wird daher ein selbstklebender Katzenfensterschutz, oder das Produkt statt zu bohren mit Klebestreifen zu befestigen. Denn ein Katzenfensterschutz, der die Funktion des Fensters beeinflusst, ist auf Dauer kein sinnvolles Zubehör.


EXPERTENINTERVIEW

Experte
Vanja - Kundenbetreuung -

 

Sind Fensterschutzvorrichtungen für Katzen notwendig?

 

Wenn Ihre Katze sehr neugierig ist oder auch gerne mal aus dem Fenster ausbüxt, macht es Sinn, über ein Gitter nachzudenken – Sie schützen sich selbst und Ihr Haustier.

 


Schutz für Katze, Hund und Co.

Katzen lieben es, sich füttern und pflegen zu lassen und mit Snacks oder Spielzeug verwöhnt zu werden – wenn sie nicht gerade schlafen. In einigen Verhaltensweisen sind sie daher durchaus einem Baby ähnlich. Die Sicherheit des treuen Haustiers steht daher für den Besitzer an erster Stelle.

Ein Katzenfensterschutz gewährleistet diese, ohne das Tier in seinen Freiheiten zu sehr einzuschränken. Darüber hinaus stellt das Katzengitter am Fenster sicher, dass andere Tiere bei geöffneten Fenstern nicht von außen ins Haus kommen. In diesem Sinne ist der Katzenfensterschutz doppelt nützlich und sollte in keinem Haushalt fehlen, in dem es Haustiere gibt.

Katze auf dem Fensterbrett

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(6 Bewertungen , Ø 3.7)

Online-Preisvorteil* -35%
+ Nur bis 28.05.2019 zusätzlich -10% auf alles
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen
Online-Preisvorteil* -35%
+ zusätzlich -10% auf alles Nur bis 28.05.2019
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen