Heute von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x

Fenstermodelle mit Sprossen – Wissenswertes & Preise

Heutzutage gibt es zahlreiche Fenstermodelle, die sich hinsichtlich Material, Bauart oder Einsatzgebiet unterscheiden. Die unterschiedlichen Modelle werden meist in Klassen zusammengefasst, die sich an gestalterischen oder bautechnischen Faktoren orientieren. Hier auf fensterversand.com können Sie Ihre Traumfenster im Konfigurator völlig individuell gestalten und in nur wenigen Wochen nach Maß, in allen gewünschten Farben, Formen und Bauweisen erhalten. Diese Seite verschafft Ihnen einen Überblick über unterschiedliche Fenstermodelle und - systeme, die hohen Energiekosten entgegenwirken.

Das richtige Modell für jeden Zweck

Die Entwicklung der Fenstermodelle ist weit vorangeschritten, seit man begonnen hat, Öffnungen in Mauern zu schlagen, um einen Raum natürlich zu beleuchten und zu lüften.
Von den anfänglichen Steinrahmen ohne Verglasung, in die später Tierhäute eingespannt wurden, über steinerne Schiebefenster,

Zargenfenster mit geteilter Verglasung im Sprossenfenster bis hin zu heutigen Fenstern aus Holz, Aluminium oder Kunststoff – schon immer waren Fenster nicht nur praktisch, sondern hatten auch den Zweck, die Fassade des Hauses zu gestalten.

Fenstermodelle in der Übersicht

Man verliert beim Vergleich verschiedener Fenstermodelle schnell den Überblick, sucht man das richtige Fenster für die heimischen vier Wände. Für eine grobe Orientierung können die Modelle nach verschiedenen Faktoren gruppiert werden:

Fenstermodelle


Nach Baumaterial:

  • Kunststofffenster
  • Aluminiumfenster
  • Holzfenster
  • Holz-Alu-Fenster / Kunststoff-Alu-Fenster

Das Kunststofffenster ist heutzutage die dominierende Wahl im Fensterbau und hat das Aluminiumfenster und das Holzfenster abgelöst. Beim Kunststofffenster werden Kunststoffprofile angefertigt und – je nach Modell – im Inneren durch Aluminium oder Stahl verstärkt.

Modernste Technik sorgt für einen perfekten Halt der Verglasung und mittels des Kammersystems im Inneren des Profils für eine ausgezeichnete Wärmedämmung. Aluminiumfenster sind, ebenso wie Kunststofffenster, sehr witterungsbeständig und pflegeleicht, besitzen gegenüber Fenstern aus Holz (Dämmung) und Kunststoff (Preis) allerdings auch Nachteile.

Das klassische Holzfenster findet durch seine gute Wärmedämmung und die schöne Optik immer noch eine breite Käuferschicht.

Unterschiedliches Material für Fenster

Diese Modelle müssen jedoch im Gegensatz zu Kunststoff und Aluminium regelmäßig gepflegt und gewartet werden. Das schreckt manchen Hausbauer vom Kauf ab. Um die Nachteile der einzelnen Fenstermodelle auszugleichen, bieten sich auch Modelle aus unterschiedlichem Material an.

Diese, bspw. als Kombination von Holzfenster und Aluminiumfenster oder Kunststofffenster und Alu, verbinden jeweils die Vorteile der einzelnen Baustoffe.

Fenstermodelle aus Holz und Aluminium verfügen so über die gute Wärmedämmung der Holzfenster und die Robustheit der Aluminiumfenster.


> mehr Details > konfigurieren
PVC-Alu-Fenster
Fenster Kunststoff-Alu

ab € 129,-

> mehr Details > konfigurieren
Holzfenster
Fenster Holz

ab € 108,-

> mehr Details > konfigurieren
Holz-Alu-Fenster
Fenster Holz-Alu

ab € 144,-

> mehr Details > konfigurieren

Nach Einbauort:

  • Außen-, Innen- oder Kellerfenster
  • Dachfenster
  • Anschlussfassadenfenster zwischen Fassaden- und Dachfenster
  • Eck- oder Erkerfenster

Nach Verwendungszweck:

  • im Passivhaus
  • Schallschutz
  • Wärmeschutz
  • Sonnenschutz
  • Sicherheit

Zusätzlich kann auch nach der Anordnung der Elemente in einflügelige Fenster, Flügelfenster oder Modelle mit Ober- oder Unterlicht unterschieden werden. Dabei wird bei der Öffnungsart der Flügel ebenfalls unterteilt, bspw. in Kipp-, Dreh- oder Schiebefenster. Schiebefenster eignen sich dabei insbesondere für großflächige Fassaden oder Dachfenster.

Erker mit Kastenfenster


Auswahlkriterien im Überblick

Bei der Auswahl der geeigneten Fenstermodelle gibt es also eine Vielzahl an Faktoren, die die Kaufentscheidung beeinflussen. Je nach Lage des Hauses kann dem Schallschutz oder der Sicherheit eine entsprechende Priorität zukommen.

Wichtigste Eigenschaft der Fenster bleibt allerdings die Einsparung und Gewinnung von Energie, die sich am Ende des Jahres im Geldbeutel des Hausbesitzers niederschlägt. Hierbei spielt nicht nur das Material des Rahmens sondern auch die richtige Verglasung eine Rolle.

Das verwendete Glas trägt durch den Wärmedurchlass zur Energieeffizienz des Fensters bei und kann so unabhängig der gewählten Fenstermodelle effektiv Heizkosten sparen.

Mit der Wahl der richtigen Fenstermodelle und dem geeigneten Zubehör (bspw. Sprossen, Rollladen, Fensterbrett) verbessert man nicht nur die Energiebilanz des Hauses, sondern verleiht gleichsam der Fassade ein individuelles Aussehen.

Auf fensterversand.com wartet daher eine große Auswahl verschiedenster Fenstertypen und –modelle, die zudem individuell gestaltet werden können.

Fassade mit individuellen Fenstermodellen


Fenster jetzt bei fensterversand.com konfigurieren

Fenster günstig online bestellen »

War dieser Artikel für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(17 Bewertungen , Ø 4.8)

Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen
Online-Preisvorteil* -35%
* gegenüber unseren
Offline-Bestellpreisen