Schmale Fenster

Schmale Fenster setzen besondere Design-Akzente und bieten einen funktionalen Mehrwert. Lange schmale Fenster sind horizontal oder vertikal einsetzbar. Als Lichtbänder können Sie diese waagerecht weit oben platzieren. Ein solches Oberlicht sorgt auch dann für natürliches Tageslicht, wenn die Wand weiter unten durch Armaturen, Küchenmöbel oder andere Bauteile versperrt ist. Schmale Fenster – quer oder senkrecht eingesetzt – sind vielseitig und lassen sich ansprechend in Szene setzen.

Jetzt konfigurieren

Häufige Anwendungsbereiche von schmalen Fenstern

Ein Fensterprofil schmal zu gestalten, kann mehrere Gründe haben. Diese sind manchmal dem Design geschuldet, können aber auch durch die baulichen Gegebenheiten vorgegeben sein, bei denen unter Umständen die Alternativen fehlen. Der Einsatz ist bei horizontalen und vertikalen Varianten außerdem teils sehr unterschiedlich. Mögliche Anwendungsbereiche sind:

  • als räumlich getrenntes Oberlicht über Türen und Fensterreihen
  • Möglichkeit für natürlichen Lichteinfall im oberen Bereich von Garagen
  • mehrere hohe, schmale Fensterprofile nebeneinander als Fensterfront
  • Verwendung in Küche und Bad oberhalb von Armaturen

Neben diesen sehr praktischen Anwendungsbereichen lassen sich schmale Fenstervarianten auch wunderbar als stilistisches Mittel in der architektonischen Gesamtkomposition platzieren.

Schmale Fenster horizontal einsetzen

Die Fenstervariante in schmal und horizontal wird vor allem dann verbaut, wenn die baulichen Gegebenheiten dies anbieten oder die Sicht auf das Innere nicht so direkt sein soll. Das gilt zum Beispiel für das Bad. Hier wird oberhalb der Wanne gefliest und Armaturen verbaut. Tageslicht fällt darüber trotzdem gut ein, wenn sich im oberen Bereich ein lang gezogenes Fenster horizontal erstreckt. Darüber kann auch gut gelüftet werden, ohne dass Sie sich beobachtet fühlen.

Ein ganz besonderes Panorama und eine optimierte Ausleuchtung erreichen Sie, wenn Sie schmale Fensterprofile horizontal über Eck gestalten. Das sollten Sie wenn möglich an Hausecken planen, die für den Sonnenumlauf über den Tag optimal ausgerichtet sind. Schmale waagrechte Fenster lassen sich darüber hinaus auch gut in der Küche einsetzen. Gerade breite und großzügig gestaltete Designküchen profitieren von einem lang gezogenen, horizontalen Fensterprofil, das eine optimale Ausleuchtung der Arbeitsflächen erlaubt.

Eine klassische Verwendungsmöglichkeit ist außerdem die Garage. Gerade wenn Sie hier Heimwerkerarbeiten durchführen, ist natürliches Tageslicht hilfreich. Einen uneingeschränkten Blick von außen möchte man aber meist nicht. Ein schmales, horizontal gestrecktes Fenster löst das Problem.

Weitere Einsatzmöglichkeiten sind klassische Oberlichter. Diese können Sie über den Konfigurator gleich in Kombination mit Haustür und Fenstern konzipieren. Manchmal ist aber eine bauliche Trennung zwischen Fensterfront und Oberlicht gewünscht; diese kann entsprechend einzeln konfiguriert werden.

Fenster schmal und vertikal umgesetzt

Schmale Fenstermodelle haben vertikal ein besonders breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Besonders lang gezogene, bodentiefe Fenstervarianten kommen gut zur Geltung. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Wohnbereich deutlich größer wirken zu lassen. Durch die bodentiefe Verglasung erscheinen Räume sehr viel höher, als sie tatsächlich sind.

Das ist äußerst positiv für das Wohnklima. Hinzu kommt, dass dadurch besonders viel Licht einfallen kann. Hierfür lohnt es sich, auch mehrere vertikale Fenster nebeneinander zu gruppieren. Eine besondere Idee ist ein sehr schmaler Lichtstreifen, der beispielsweise das Ende eines Flurs markieren kann. Vom Boden bis zur Decke durchgezogen, entsteht ein überaus modernes und ästhetisches Designelement.

Schmale Fenster können vertikal auch über Dachschrägen gezogen werden und bieten vor allem für das Schlafzimmer die Möglichkeit, nachts den Sternenhimmel zu betrachten, während tagsüber ein wunderbar harmonischer Lichteinfall erzeugt wird.

Auch für im Obergeschoss liegende Arbeitszimmer oder das Bad kann das eine ideale Lösung sein. Wichtig: Schmale Fenster werden häufig mit Festverglasung verwendet, öffenbare Varianten können Sie aber ebenfalls konfigurieren.

Je nach baulichen Gegebenheiten können auch andere Fenster zur Lüftung verwendet werden. Nicht jedes Zimmerfenster muss über einen Öffnungsmechanismus verfügen, um optimal durchzulüften.

Schmale Fenstermodelle in verschiedenen Ausführungen konfigurieren

Schmale längliche Fenster können Sie horizontal und vertikal in vielen verschiedenen Ausführungen und Abmessungen über den praktischen Konfigurator zusammenstellen.

Dabei ist die Konzeption über Eck genauso möglich wie die als Oberlicht. Wählen Sie Rahmenmaterial, Verglasung und vieles mehr, um die für Sie individuell passenden Fensterprofile zu gestalten.

Dabei sehen Sie auch direkt den Preis, der sich mit der jeweiligen Auswahl in Echtzeit anpasst. So behalten Sie immer den Überblick und können sich in Ruhe durch die Auswahl klicken und verschiedene Optionen ausprobieren.

Schmale Fenster günstig online bestellen

Jetzt schmale Fenster konfigurieren
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(1 Bewertungen , Ø 5)
nach oben