Aktion endet in d h m s
-10 % auf alles!

Rechteckige Fenster

Wenn man bei Fensterformen einen Standard anführen möchte, dann sind das wohl rechteckige Fenster. Schließlich ist die Form – gerade im privaten Bereich – am weitesten verbreitet. Zwar gibt es immer wieder architektonische Trends wie beispielsweise große Glasfronten und -flächen, allerdings sind das genau genommen auch nur sehr große rechteckige Fenster. Und an ein Überholen oder gar Ablösen der rechteckigen Form ist noch lange nicht zu denken.

Jetzt konfigurieren

Verschiedene Ausführungen und Materialien für Ihre Bedürfnisse

Fenster, die rechteckig sind, dürfen sich also verdientermaßen als Standardformat betrachten. Dabei lässt sich innerhalb dieser Kategorie eine kleine Unterscheidung ausmachen – die Anordnung der Maße. Ist die Breite größer als die Höhe oder andersherum, sprich: Sollen Ihre neuen Premiumfenster im Hochformat oder im Querformat gebaut werden? Diese Entscheidung wird am besten gemeinsam mit dem Architekten getroffen, der sowohl die Formen als auch die intendierte Nutzung am besten mit Ihnen besprechen und abstimmen kann.

Steht die Entscheidung für die rechteckige Fensterform in einem der beiden Formate, können Sie aus verschiedenen Materialien wählen, die jeweils eigene Vorteile mit sich bringen. Verfügbar sind:

  • Kunststoff
  • Aluminium
  • Holz
  • Kunststoffprofil mit Alu-Mantel
  • Holzprofil mit Alu-Außen

Kunststoff erzielt Höchstwerte in puncto Pflegeleichtigkeit sowie Wärmedämmung und ist am preisgünstigsten. In Kombination mit einem Alu-Mantel zeigen sich auch die Bereiche Witterungsbeständigkeit und Einbruchschutz auf Premiumniveau – einzig die Klimabilanz ist bei Profilen aus Kunststoff, Kunststoff-Alu-Kombinationen und Aluminiumprofilen verhältnismäßig schwach. Holz erzielt hier Bestwerte, ist aber auch in allen anderen Bereichen stark und punktet obendrein mit seinem natürlichen Flair.

Rechteckige Fenster nach Maß online konfigurieren

Wer rechteckige Fenster für das Eigenheim sucht, ist bei fensterversand.com bestens aufgehoben. Schließlich sollen die gewünschten Holz-, Alu- oder Kunststofffenster vollumfänglich den eigenen Anforderungen und Wünschen entsprechen. Im Konfigurator stehen Ihnen dafür zahllose Möglichkeiten, Extras und Ausstattungsoptionen zur Verfügung.

Dazu gehört neben der Sicherheit – mit Sicherheitsverglasung, Beschlägen mit höherer RC-Klasse und abschließbaren Griffen – vor allem auch das Design. Ein besonders ansprechendes Designelement für rechteckige Fenster sind dabei Sprossen, die in drei unterschiedlichen Varianten verfügbar sind:

  • glasteilende Sprossen
  • Wiener Sprossen
  • Helima-Sprossen 

Glasteilende Sprossen sind historisch gesehen der Vorreiter. Sie wurden genutzt, um aus mehreren Glasflächen eine große Gesamtfläche zu bilden. Das funktioniert heute noch genauso und verleiht den Fenstern an Ihrem Haus eine lebendige Dynamik. Gleichzeitig wird der Einbruchschutz am Gebäude erhöht, weil es nicht genügt, eine einzige Glasfläche zu durchbrechen, um ins Gebäude einzusteigen.

Wiener Sprossen werden hingegen direkt auf das Glas aufgesetzt und erzeugen eine typische Sprossenoptik. Sie wirken sich damit nur auf das Aussehen aus, nicht auf die Dämmeigenschaften. Das hochwertige Isolierglas kann also unbeeinflusst von den Fenstersprossen seinen Job verrichten. Helima-Fenstersprossen sind ein weiterer Klassiker und werden im Scheibenzwischenraum verbaut.

Dadurch sind sie die pflegeleichteste Sprossenvariante für rechteckige Fenster, denn sie sind der Witterung schlicht nicht ausgesetzt. Durch Dekorfolien und Pulverbeschichtung lassen sie sich in verschiedensten Farbkombinationen umsetzen, sodass sie in jedem Fall zu Ihren rechteckigen Fenstern und Ihrem persönlichen Geschmack passen.

Rechteckige Fenster günstig online bestellen

Jetzt konfigurieren
Waren diese Informationen für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(2 Bewertungen , Ø 3.5)
nach oben