Heute von
8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar
Zertifiziert
durch Trusted Shops
x
Ab sofort Montage einfach mitbestellen!

Haustür online konfigurieren mit dem Haustürkonfigurator

Grundform, Farbe, Einbruchschutz oder Wärmedämmung – die Ansprüche an Haustüren sind so unterschiedlich wie die Häuser, in die sie integriert werden. Der Haustürkonfigurator von fensterversand.com ermöglicht in wenigen Schritten schnelles, unkompliziertes und präzises Gestalten von Wunschhaustüren aller Art. Einfach Grundmaterial, Farbgebung, Glaseinsatz sowie das gewünschte Zubehör auswählen und im Handumdrehen die neue Traumtür konfigurieren. Die Auswahl sowie die Preise werden dabei umgehend übersichtlich und transparent abgebildet. In einem abschließenden Schritt können sämtliche Produktdetails im Warenkorb noch einmal überprüft werden, bevor die Bestellung abgeschickt wird.

1. Material

Bezüglich des Materials der neuen Haustür kann zwischen klassischem Holz, pflegeleichtem Kunststoff und robustem Aluminium gewählt werden. Die unterschiedlichen Wertstoffe zeichnen sich durch ihre spezifischen Vorzüge wie beispielsweise einen geringen Pflegeaufwand, hohe Energieeffizienz oder einen gesteigerten Einbruchschutz aus.


1.1. Kunststoff

Haustüren aus Kunststoff sind nicht nur besonders pflegeleicht, sondern dank modernster Fertigungstechnik auch imstande, Passivhausstandards zu erreichen. Neben der hervorragenden Schall- und Wärmedämmung bieten Kunststofftüren, welche beispielsweise mit einem Stahlkern, einer Sicherheitsverglasung, einem Sicherheitsschloss oder einer Bandseitensicherung versehen werden, auch einen enorm hohen Einbruchschutz.


1.2. Aluminium

Haustüren aus Aluminium sind nicht nur optisch besonders anspruchsvoll und elegant: Sie verfügen dank ihrer geschäumten Mittelkammer auch über exzellente Energiewerte. Die nahezu wartungsfreie Oberfläche ermöglicht eine Vielzahl wählbarer Farbgebungen, während die leistungsfähige Basisaustattung der Schüco Leichtmetall-Haustür mittels Zubehörartikeln wie einer Türspaltsicherung oder einem trittschützenden Wetterschenkel zusätzlich aufgewertet werden kann.


1.3. Holz

Der klassische Werkstoff Holz brilliert durch seine hochwertige Oberfläche, die mittels einer entsprechenden Lackbehandlung sowohl farblich als auch in Punkto Lebensdauer überzeugt. Die schützenden Lacke konservieren die natürliche Struktur des Holzes und sorgen für eine enorme Langlebigkeit, während der spezielle Wärmedämmkern eine hohe Energieffizienz gewährleistet.

2. Serie

Hier stehen die klassische Premium- sowie die verbesserte Exklusiv-Serie zur Auswahl. Im Unterschied zur klassischen verfügt die exklusive Baureihe über ein durch Polyurethan geschäumtes Profil, somit über eine gesteigerte Energieeffizienz und damit verbunden bessere Wärmedämmungswerte.

3. Profil

Viele der Anforderungen an moderne Haustüren werden auch durch ihre innovativen Profil-Systeme bewerkstelligt. Daher stehen pro Material diverse Profile im Online-Konfigurator zur Auswahl, die sich in ihrer Stärke unterscheiden. Prinzipiell gilt: Je stärker das Profil, desto besser sind die Dämmeigenschaften – egal ob Wärme oder Lärm. Soll also beispielsweise der Eingangsbereich eines Hauses, das an einer viel befahrenen Straße liegt, mit einer neuen Tür ausgestattet werden, empfiehlt sich ein entsprechend starkes Profil.

4. Türform

Nach der Wahl des Grundmaterials und des Profils steht die Entscheidung über die Form der Türen an. Hierzu zählen zum einen die gewünschte Anschlagrichtung (soll die Tür DIN rechts oder DIN links öffnen), zum anderen etwaige Seitenteile und Oberlichte. Dabei kann aus insgesamt 16 möglichen Kombinationen die den persönlichen Vorstellungen entsprechende ausgewählt werden. So versorgt beispielsweise ein Oberlicht den Eingangsbereich des Hauses mit einem Plus an natürlichem Licht, während ein Seitenteil zusätzlich noch den Blick nach Außen ermöglicht, ohne dass die Haustür geöffnet werden muss.

"Wenn im Hausflur Platz gespart werden soll, empfiehlt sich eine nach außen öffnende Eingangstüre. Diese Option kann im Haustür-Konfigurator mit nur einem Klick gewählt werden."

5. Modell

Abhängig vom gewählten Grundmaterial kann im Haustürkonfigurator aus bis zu 35 verschiedenen Türmodellen das optimal passende ausgewählt werden. Darunter finden sich Türen gänzlich ohne, sowie mit geteiltem oder vollflächigem Glaseinsatz. Türen mit Glaseinsatz versorgen die dahinter liegenden Bereiche mit viel natürlichem Licht und verleihen dem Eingangsbereich eine besonders warme und freundliche Note. Die Glas-Elemente können in verschiedenen Formen gewählt werden, wie beispielsweise:

  • Rechtecken
  • Quadraten
  • Kreisbögen
  • Rauten
  • Bullaugen

So entstehen im Haustürkonfigurator einzigartige Türen, die jedem Geschmack und jedem Anspruch das perfekte Bauelement zur Seite stellen.

Haustüren Modelle

Bestehen Haustüren aus Aluminium, kann darüber hinaus noch die Art der Türfüllung gewählt werden. Eine flügelüberdeckende Füllung bietet dabei den Vorteil, dass sie eine große, glatte Fläche bis zum Rahmen bildet und besonders wärme- und schalldämmend agiert.

Die Übergänge werden bei Aluminiumhaustüren mit einer warmen Kante erstellt, um die Energieeffizienz nicht zu zu beeinträchtigen.

6. Farbe

Da eine Haustür immer auch als eine Art Aushängeschild des Gebäudes fungiert und den persönlichen Geschmack der Bewohner widerspiegelt, sind der farblichen Gestaltung kaum Grenzen gesetzt. Ob klassische Holzoptik oder knallige Akzent-Färbung – im umfangreichen RAL-Farbangebot wird jedermann fündig.


6.1 Außenfarbe

Bezüglich der Außenfarbe kann zunächst zwischen einer glänzenden und einer matten Optik gewählt werden. Anschließend kann, unabhängig vom Basismaterial der Tür, aus verschiedenen Holz- und Designdekors sowie aus der gesamten RAL-Farbpalette die gewünschte individuelle Färbung ermittelt werden.

6.2 Innenfarbe

Die innenliegende Seite der Tür kann auf Wunsch in einer anderen Farbe als die Außenseite gestaltet werden. Auch hier kann zunächst zwischen einer glänzenden und einer matten Optik gewählt und anschließend der präferierte Farbton bestimmt werden.

6.3 Farbe der Türbänder

Ebenso kann bei den Türbändern, also den sichtbaren Elementen der Türangel, aus insgesamt drei verfügbaren Farben gewählt werden. Zur Auswahl stehen hier:

  • Weiß
  • Schwarz
  • Silber

So können Bauherren die persönliche Farbgestaltung ihres Hauses auch an der Eingangstür im Detail nach Wunsch umsetzen.

Haustür Farbe konfigurieren


Haustüren jetzt bei fensterversand.com konfigurieren

Haustüren günstig online kaufen »

7. Größe

Nach der Wahl des Dekors bzw. der Farbe werden im nächsten Schritt die gewünschten Türmaße eingegeben. Die Angabe der Maße bezieht sich immer auf die Gesamthöhe bzw. -breite aller Bauteile, inklusive der Seitenteile und Oberlichte. Die Türbreite kann zwischen 850 mm und 1260 mm betragen, die Höhe der Tür zwischen 1876 mm und 2700mm.

8. Glasarten

Ist die Wahl auf eine Hauseingangstür mit Glaseinsatz gefallen, müssen nun weitere Enscheidungen getroffen werden: Zunächst bezüglich des Typs der Verglasung und anschließend, ob Klarglas oder Ornamentglas installiert werden soll. Ersteres ermöglicht einen maximalen Lichteinfall im Eingangsbereich, letzteres bietet dank verschiedener integrierter Strukturen einen erhöhten Sichtschutz.


8.1 Art der Verglasung

Hier kann zwischen insgesamt vier in der Qualität von Sicherheit und Energieeffizienz aufsteigenden Verglasungen gewählt werden. Zur Auswahl stehen:

  • Normales Klarglas
  • 6 mm starkes Einscheibensicherheitsglas
  • 6 mm starkes Verbundsicherheitsglas
  • Verglasung nach P4A-Standard

Je nach persönlichem Anspruch, gewünschter Wärmeisolation und beabsichtigtem Einbruchschutz empfiehlt sich unter Umständen eine Mehrfach- bzw. eine Sicherheitsverglasung.


8.2 Ornamentgläser

Ornamentgläser, auch als Strukturgläser bezeichnet, dienen sowohl der persönlichen Gestaltung der Haustür als auch einem entsprechenden Sichtschutz. Dank der verzierten Oberfläche wirkt Strukturglas ansprechend und dekorativ. Die strukturierte Seite des Glases liegt bei allen Haustürfüllungen innen im Scheibenzwischenraum. Somit fällt die Pflege ebenso leicht aus wie bei Klarglas.

8.3 Motive

Soll ein Ornamentglas integriert werden, kann auch hier aus verschiedenen Motiven das passende ausgesucht werden. Insgesamt stehen 16 ansprechende und stilvolle Motive von Chinchilla über Mastercarré bis Gotik zur Auswahl.


9. Sicherheitspaket

In der Grundausstattung verfügen alle Haustüren im Haustürkonfigurator über ein Basis-Sicherheitspaket bestehend aus einer 3-fach Hakenverriegelung, einer Außenrosette mit Aufbohrschutz, sowie einer überdurchschnittlichen Stärke des Rahmens und der Flügelprofile. Auf Wunsch kann, je nach gewähltem Türmodell, diese Basisausstattung auf die genormten Widerstandsklassen RC1 oder RC2 erweitert werden.

Das Sicherheitspaket RC1 verfügt dabei über eine Verglasung aus 6 mm starkem Verbundsicherheitsglas, einen speziellen Sicherheitszylinder, sowie eine aufbohrsichere Edelstahlplatte am Zylinder. Die Widerstandsklasse RC2 beinhaltet darüber hinaus noch eine äußere Verglasung der Klassifizierung P4A sowie eine zusätzliche Verklebung des gesamten Glases.

10. Öffnung

Auch hier stehen im Online-Haustürenkonfigurator, abhängig von den individuellen Anforderungen, verschiedene ausgeklügelte Varianten und Systeme zur Öffnung bzw. Verriegelung der neuen Wunsch-Haustür zur Verfügung.


10.1 Schlüssel, Fingerprint, Codetaster, Fernbedienung

Neben der klassischen Form der Öffnung und Verriegelung via Schlüssel, können die Haustüren von fensterversand.com auch so ausgestattet werden, dass sie mittels Fingerabdruck, per Eingabe eines Codes auf einem Zahlenfeld oder mit einer Funk-Fernbedienung gesichert werden können.


10.2 Elektromechanische Öffnung

Der auf Wunsch erhältliche Elektromechanismus ermöglicht eine sekundenschnelle Entriegelung der so ausgestatteten Haustüren. Fällt die Tür nach dem Verlassen oder Betreten des Hauses ins Schloss, verriegelt sie sich selbstständig mehrfach. So wird das Abschließen nie wieder vergessen. Von Innen lässt sich die Eingangstür wie gewohnt per Griff bedienen. Bei Stromausfällen verharrt die Tür indes in ihrem aktuellen Zustand und lässt sich weiterhin sicher mittels Schlüssel bedienen.


10.3 E-Öffner

Als praktisches Zubehör können der Bestellung elektronische Öffner hinzugefügt werden. In Kombination mit dem Telefon oder einer Gegensprechanlage kann so der unter Umständen weite Weg zur Eingangstür eingespart werden und Besuchern komfortabel aus der Ferne geöffnet werden. Voraussetzung ist eine elektrische Leitung in der Türlaibung.


10.4 Schnapper

Die Schlossfalle, gemeinhin auch als Schnapper bezeichnet, rastet beim Schließen der Tür in die Zarge ein. So bleiben die Eingangstüren auch ohne zusätzliches Abschließen fest verschlossen.


11. Verriegelung

Je nach beabsichtigter Sicherheit der Türverriegelung, können im Haustürkonfigurator für einen gesteigerten Einbruchschutz spezielle Sicherheitselemente hinzugebucht werden.


11.1 Profilzylinder

Moderne Schließanlagen müssen ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten. Um Haustüren vor potentiellen Einbrechern zu schützen, können im Konfigurator auf Wunsch verschiedene einbruchhemmende Schließzylinder ausgewählt werden. Diese verhindern ein Aufbohren des Schlosses und hindern Eindringlinge zuverlässig am Zutritt zu den privaten Räumlichkeiten.


11.2 Bandsicherung

Gerade Beschläge und Bänder von Türen sind häufig genutzte Schwachstellen. Spezielle Sicherheitsbeschläge und -bänder verhindern erfolgreich ein gewaltsames Aufhebeln.


11.3 Sicherheitsrundrosette

Sicherheitsrundrosetten schützen das Schloss der Haustür und beugen etwaigen Einbruchversuchen vor. Durch den in der Mitte der Sicherheitsrosette befindlichen Kernziehschutz wird ein Herausziehen des Profilzylinders mit einer Zange oder Ähnlichem verhindert. Der Kratzerschutz verhindert indes äußere Beschädigungen.

12. Griffe

Neben dem Modell und der Färbung beeinflussen auch die gewählten Griffe die Optik einer Haustür. Hier können Bauherren aus einer Auswahl von Außen- und Innengriffen das passende Modell für ihr Haus bestimmen.


12.1 Außengriff

Griffe für die Eingangstür sind zumeist aus Edelstahl – matt oder poliert – gefertigt und in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Die Designs der Griffgarnituren umfassen:

  • Stangengriffe
  • Stoßgriffe
  • Knaufgriffe
  • Bügelgriffe
  • Griffmulden

Gerade oder geschwungen, groß oder klein: Bei den über 40 im Haustür-Konfigurator angebotenen Griffgarnituren findet sich für jede Tür und jeden Geschmack die passende. Griffe mit LED-Beleuchtung sind dabei nicht nur optisch ein Highlight, sondern unterstützen auch beim nächtlichen Aufsperren.


12.2 Innendrücker

Was für die Außengriffe gilt, wird auch für die Innendrücker beherzigt: Jeder Tür und jedem persönlichen Geschmack bietet die Auswahl im Online Haustürkonfigurator ein entsprechendes Modell. Beim Konfigurieren der Haustür kann aus zahlreichen Varianten gewählt werden.


13. Ausstattung

Je nach den individuellen Ansprüchen, kann die Traum-Haustür mit vielfältiger zusätzlicher Ausstattung versehen werden. Diese bietet nicht nur höchste Funktionalität, sondern sorgt auch für ein personalisiertes Erscheinungsbild.


13.1 Wetterschenkel

Ein Wetterschenkel wird außen an der Türschwelle angebracht. Er dient zum einen als Trittschutz und sorgt zum anderen dafür, dass sowohl Wasser als auch eventueller Schmutz besser abfließen können.


13.2 Türspion

Optional kann die Haustür auch mit einem elektronischen Türspion ausgestattet werden. Dieser setzt sich aus einer in die Tür integrierten Kamera sowie einem batteriebetriebenen LCD-Farbmonitor zusammen.


13.3 LED im Flügel

Auf Wunsch kann der Türflügel mit einer weißen oder blauen LED-Beleuchtung ausgestattet werden. Voraussetzung ist jedoch wie auch im Fall des elektronischen Öffners eine elektrische Leitung in der Laibung.


13.4 Obentürschließer

Dieser wird sichtbar im oberen Bereich der Tür, entweder auf dem Türblatt oder der Zarge, befestigt. Eine mit einem Hydraulikzylinder verbundene Schließfeder speichert die Energie, welche beim Öffnen der Eingangstür entsteht und nutzt diese, um die Tür anschließend selbstständig wieder zu schließen. Diese Option kann auch aus Sicht des Brandschutzes durchaus sinnvoll sein.


13.5 Dübellochbohrung

Ein bereits vorgebohrter Türrahmen erleichtert die Montage. Im Fall eines beabsichtigten selbstständigen Einbaus der neuen Haustür empfiehlt es sich, die Dübellöcher vom Fachmann bereits im Vorfeld bohren zu lassen – einfach mit einem Klick im Produktkonfigurator angeben.


13.6 Rahmenverbreiterung

Abhängig von der Laibung und den persönlichen Anforderungen an die neue Hautür, kann der Rahmen auf Wunsch auch verbreitert werden. Die Maße können für oben, links und rechts jeweils separat und zwischen 30 mm und 600 mm gewählt werden.


13.7 Bodeneinstandsprofil

Ist der Bereich zwischen Haustür und Boden nicht ausreichend isoliert, kann ein Bodeneinstandsprofil dabei helfen, eine bessere Energieeffizienz sowie eine höhere Stabilität herzustellen. Es wird unter der Türschwelle angebracht und verhindert ein unerwünschtes Entweichen von Wärme durch diese Schwachstelle im thermischen Profil des Hauses.

14. Pflegezubehör

Um die ansprechende neuwertige Optik und Langlebigkeit der Haustüren unabhängig von ihrem Basismaterial lange zu wahren, werden entsprechende Pflegemittel benötigt. Hierzu finden sich spezielle Pflegeartikel:

  • Reiniger
  • Schmiermittel
  • Rostlöser
  • Kontaktsprays
  • Korrosionsschutzmittel
  • und viele weitere Produkte

Das umfangreiche Produktsortiment von fensterversand.com umfasst Mittel, die speziell für Holz, Kunststoff und Aluminium geeignet sind. Dabei handelt es sich ausnahmslos um geprüfte, hochwertige Markenprodukte, welche zu attraktiven Preisen online erhältlich sind.

Haben Sie sämtliche Konfigurationen nach Ihren Wünschen gewählt, fügen Sie Ihre Bestellung dem Warenkorb hinzu. Anschließend lassen sich jegliche Anpassungen, Farbe, Öffnungsart und Zubehörartikel etc. prüfen und Details anpassen. Im Warenkorb finden Sie zudem eine Zusammenfassung sämtlicher Details sowie eine voraussichtliche Lieferzeit.


War diese Produktbeschreibung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(6 Bewertungen , Ø 4.8)