Balkontür ausmessen – So machen Sie es richtig

Wer eine neue Balkontür oder ein anderes Bauteil einbauen möchte, muss zunächst das korrekte Maß der benötigten Fenster und Türen ausmessen. Denn nur so können die richtigen Teile überhaupt erst bestellt werden. Wer also auf der Suche nach einer neuen Tür für den Balkon ist, muss auch hier zunächst die Maße richtig ausmessen. Zu diesem Zweck haben wir für Sie eine Anleitung entwickelt, die Ihnen alle wichtigen Schritte erklärt und es Ihnen erleichtert, das korrekte Bestellmaß für Ihre neue Balkontür zu ermitteln.

Materialliste

  • Papier
  • Stift
  • Bauplan

Werkzeugliste

  • Metermaß

1. Vorbereitungsarbeiten

Besonders, wenn Sie in einem Altbau bereits vorhandene Fenster ersetzen möchten, ist die Bestimmung der Maße unabdingbar. Vorhandene Baupläne können hilfreich sein, allerdings sind diese beim Altbau oftmals nicht mehr korrekt und Sie müssen die Abmessungen der Balkontür neu ausmessen. Bei einer Abweichung sollten Sie die neuen Maße in die alten Baupläne übertragen und immer auch das Datum der Änderung notieren. So sparen Sie sich jede Menge Zeit, wenn spätere weitere bauliche Maßnahmen durchgeführt werden sollen. Um Ihnen das Ausmessen Ihrer Balkontür zu erleichtern, steht Ihnen hier eine Aufmaß-Anleitung zur Verfügung. Drucken Sie diese aus, bevor sie mit der Ausmessung Ihrer Tür beginnen.

Ob das Bauteil aus Holz, Kunststoff oder Alu besteht, ist dabei unerheblich (Abb. 1).


Balkontür ausmessen
Abb. 1

Wenn Sie die Maße Ihrer Türen – egal, ob Balkontüren oder Haustüren – und Fenstern vermessen und gewissenhaft notieren, können die Maße später auch dazu dienen, Zubehör wie einen passgenauen Rollladen oder Insektenschutz zu montieren.

2. Balkontüren im Altbau ausmessen

Tipp: Nehmen Sie auch von außen Maß. Falls das Ergebnis hier größer ausfällt als bei der Messung von innen, muss die Balkontür von außen montiert werden. Ermitteln Sie in diesem Fall alle weiteren Maße ebenfalls von außen.

  • Für das korrekte Ausmessen Ihrer Balkontür sollten Sie zunächst eine grobe Skizze anfertigen. Auf dieser können Sie dann später die gemessenen Maße notieren. Hier sollten Sie auch markieren, in welche Richtung die Balkontür geöffnet und geschlossen wird, ebenso wie die Position des Türgriffs.
  • Beim Ausmessen der Balkontür wird zunächst die Breite an der Ober- und Unterkante des inneren Rahmens der Tür gemessen. Falls sich die Abmessungen von Ober- und Unterkante  unterscheiden, sollte stets der kleinere Wert übernommen werden. Für die tatsächliche Breite müssen nun jedoch in einem letzten Schritt 20 Millimeter abgezogen werden, da die Tür ja noch an der Laibung, also dem Mauerwerk, befestigt werden muss.
  • Bestimmen Sie nun die Höhe der Balkontür auf die gleiche Weise, allerdings müssen Sie hier nur 10 Millimeter vom kleineren Messergebnis abziehen.

Beispiel: Ihre Messungen in der Höhe ergeben ein kleineres Maß von 1320 mm. Ziehen Sie hiervon 10 mm ab. Das Bestellmaß ist also 1310 mm. In der Breite messen Sie indes oben 1240 mm sowie unten 1230 mm. Subtrahieren Sie auch hier vom kleineren Wert. Die Rechnung lautet in diesem Fall also 1230 mm minus 20 mm. Das Ergebnis für die Breite Ihrer Tür lautet 1210 mm.

Benötigen Sie weitere Hilfe beim Ausmessen Ihrer Balkontür für einen Altbau? Dann sehen Sie sich hier unsere detaillierte Video-Anleitung an.


Ausmessen von Fenstern und Türen im Altbau 02:08

3. Balkontüren im Neubau ausmessen

Da im Neubau noch keinerlei Fenster und Türen montiert sind, ist es hier weitaus einfacher, das korrekte Bestellmaß für Ihre Balkontür zu ermitteln.

  • Messen Sie beim Neubau einfach die Höhe der entsprechenden Laibung, also der Maueröffnung, und ziehen Sie vom Ergebnis 20 Millimeter ab. Beim Neubau sollte der Maurer zwar eigentlich nach Maß gearbeitet haben, aber eine Überprüfung sorgt für Sicherheit. Messen Sie deshalb auch hier rechts und links die Höhe und nehmen Sie bei einer Abweichung das kleinere Ergebnis als Grundlage.
  • Auch die benötigte Breite bestimmen Sie beim Neubau einfach dadurch, dass Sie die Breite der Laibung ausmessen und hiervon 20 Millimeter abziehen.

Beispiel: Die ermittelten Maße der Maueröffnung betragen 1260 mm in der Breite und 1460 mm in der Höhe. Nach Abzug von jeweils 20 mm lauten die Bestellmaße für Ihre Balkontür also dementsprechend 1240 mm in der Breite und 1440 mm in der Höhe.

Auch für das Ausmessen einer Balkontür im Neubau steht Ihnen hier eine ausführliche Video-Anleitung zur Verfügung, falls noch weitere Fragen offen sein sollten.


Ausmessen von Fenstern und Türen im Neubau 01:17

Das Maß von Balkontüren korrekt zu bestimmen ist sehr wichtig, da nur so die Montage der Tür ohne Komplikationen erfolgen kann. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung sind Sie auf der sicheren Seite und das korrekte Ausmessen der Balkontür, aber auch jeder anderen Art von Tür, wird zu einem Kinderspiel. Und wenn sie zukünftig auch für ein neues Kunststoff-, Alu- oder Holzfenster das genaue Maß ausmessen müssen, haben Sie die wichtigsten Grundlagen bereits gelernt. Denn auch ein Fenster wird nahezu auf die gleiche Art vermessen wie eine Balkontür.

War diese Anleitung für Sie hilfreich?
1
2
3
4
5
(6 Bewertungen , Ø 4.5)

fenster-rabatt